Mittwoch, 11. Dezember 2019

Zwölfjähriger in Mörzheim: Bei Spritztour mit Opas Auto Unfall gebaut

5. Juni 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

 

Landau-Mörzheim – Einer nicht alltäglichen Fahrerflucht mussten die Beamten der Polizei Landau am Donnerstagabend (4. Juni) nachgehen.

Gegen 23 Uhr wurde der Polizeiinspektion ein Unfall an der Einmündung Heuchelheimer Straße – Raiffeisenstraße in Mörzheim gemeldet. Ein blauer Renault war beim Abbiegen offenbar wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und hatte erheblichen Sachschaden verursacht.

Im Rahmen der Fahndung konnte der Renault an der Halteranschrift gefunden werden. Da staunten die Beamten nicht schlecht: Der Fahrer war ein Zwölfjähriger, der mit dem Auto seines Großvaters eine Spritztour unternommen hatte.

Glücklicherweise war es „nur“ zu einem Sachschaden von etwa 4.000 Euro gekommen. Personen waren nicht betroffen. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin