Freitag, 21. Februar 2020

Klingenmünster: Schwer betrunken Unfall gebaut – aber wo?

20. August 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Symbolbild: Pfalz-Express

Symbolbild: Pfalz-Express

Klingenmünster – Am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehme der Polizei Bad Bergzabern, dass am Ortseingang Klingenmünster ein unfallbeschädigtes Auto stehe. Im Fahrzeug hinter dem Lenkrad hänge eine stark alkoholisierte Frau.

Die Streife fand eine 58-jährige Autofahrerin in der beschriebenen Position fest. Der Motor des offensichtlich benutzten Renault war noch warm.

Das Fahrzeug wies im Frontbereich erhebliche Beschädigungen auf, was auf einen Unfall hindeutete. Der offensichtlich betrunkenen Frau wurde von den Beamten vor Ort ein freiwilliger Alkotest angeboten. Der ergab deutlich mehr als 2 Promille.

Die Frau gab an, einen Unfall verursacht zu haben, jedoch sei ihr nicht bekannt, wo. Diese Angaben erschienen den Beamten wegen der starken Alkoholisierung glaubhaft. Die vermutete Fahrtstrecke wurde von Beamten der Dienststellen Bad Bergzabern und Wörth überprüft.

Hinweise zur Trunkenheitsfahrt oder zu eventuellen Unfallstellen bitte an die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter der Rufnummer 06343-93340 oder an pibadbergzabern@polizei.rlp.de richten. Gegen die Autofahrerin wurde ein Strafverfahren eingeleitet, der Führerschien wurde beschlagnahmt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin