Sonntag, 18. August 2019

SPD Mörzheim: Umsetzung von Tempo 30 in der Mörzheimer Hauptstraße gefordert

19. März 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Politik regional

SPD in Mörzheim fordert : „Die Mörzheimer Ortsdurchfahrt braucht eine Tempo-30-Beschränkung“.
Foto: red

Mörzheim. Im Landauer Ortsteil Mörzheim gilt in allen Straßen Tempo 30 mit einer Ausnahme: In der Ortsdurchfahrt – der Mörzheimer Hauptstraße / Heuchelheimer Straße.

Der Vorstand der Mörzheimer SPD hat nun beschlossen sich für Tempo 30 in der Mörzheimer Ortsdurchfahrt einzusetzen.

Geschwindigkeitsbeschränkungen können in Rheinland-Pfalz durch die zuständigen Straßenverkehrsbehörden zum Schutz der Wohnbevölkerung vor Lärm und Abgasen oder bei Gefahrenlagen, die aus ”besonderen örtlichen Verhältnissen” resultieren, angeordnet werden. Das rheinland-pfälzische Innen- und das Umweltministerium hatten kürzlich auf die straßenverkehrsrechtlichen Spielräume hingewiesen.

SPD-Ortsvereinsvorsitzender Dr. Hannes Kopf:

„Die Mörzheimer Hauptstraße wird auf der Höhe der Haufenstraße von vielen Kindergartenkindern, die zu Fuß, auf Rollern oder Rädern mit ihren Eltern auf dem Weg zur Kindertagesstätte in der Johann-Thomas-Schley-Straße unterwegs sind, gequert.

Zudem sind viele Schulkinder, die zur Bushaltestelle laufen und an der Hauptstraße auf den Bus warten, in diesem Bereich unterwegs.

Durch Tempo 30 in der Ortsdurchfahrt könnte die Verkehrssicherheit in Mörzheim erheblich verbessert werden: Die Straße ist an der dieser Stelle sehr schlecht einsehbar. Man kann immer wieder Autos beobachten die durch nicht angepasste Geschwindigkeit andere Verkehrsteilnehmer gefährden. Auf meinen Antrag hin hatte sich der Landauer Präventionsbeirat mit dem Thema sicherer Schul-/Kindergartenweg befasst.“
(red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin