Montag, 09. Dezember 2019

Böbingen: Schwerer Unfall – Mann in Auto eingeklemmt

6. Januar 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Beispielfoto Notarzterstversorgung: pfalz-express.de

Beispielfoto Notarzterstversorgung: pfalz-express.de

Böbingen – Am Freitagmorgen ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen Altdorf und Gommersheim ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein 57-jähriger Mann aus dem Kreis Südliche Weinstraße kollidierte im Einmündungsbereich eines Feldwegs mit einem entgegenkommenden 65-jährigen VW-Fahrer aus Neustadt. Warum der Unfall-Fahrer mit seinem Renault die Vorfahrt des VW-Fahrers missachtete, bedürfe weiterer Ermittlungen, so die Polizei.

Der 23-jährige Beifahrer im Renault wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er war lebensbedrohlich verletzt und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Der Fahrer des Renault und der Fahrer des VW wurden ebenfalls verletzt und kamen mit Krankenwagen in umliegende Krankenhäuser. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die Staatsanwaltschaft Landau hatte zur Rekonstruktion des Unfallhergangs ein Gutachter beauftragt, weswegen die K 6 und die K 35 in beide Richtungen bis 12:35 Uhr voll gesperrt blieb.

Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Edenkoben und der Stadt Neustadt waren mit 45 Mann und neun Fahrzeugen im Einsatz.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin