Montag, 02. August 2021

Schon wieder schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 65

4. Dezember 2012 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Feuerwehren und Notärtze vor Ort. (Achtung: Allgemeines Bild. Foto: S-Media)

Neustadt: Die Unfallhäufigkeit der letzten Wochen in der Südpfalz ist besorgniserregend: Am Montag gegen 21:50 Uhr ereignete sich erneut ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 65 in Höhe der Anschlussstelle Neustadt-Süd.

Ein 57-jähriger PKW-Fahrer fuhr aus bislang ungeklärten Gründen auf einen auf der rechten Fahrspur vorausfahrenden spanischen Sattelzug ungebremst auf und verkeilte sich mit seinem Fahrzeug unter dessen Anhänger. Der schwerverletzte Fahrer wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels Rettungsschere daraus befreit werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 22 000 Euro.

Zur Räumung der Unfallstelle musste die Richtungsfahrbahn Ludwigshafen zeitweise voll gesperrt werden. (red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin