Freitag, 05. Juni 2020

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person: B10 fünf Stunden gesperrt

10. Oktober 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Kreis Südliche Weinstraße
B10 Richtung Landau. Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

B10 Richtung Landau.
Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Albersweiler. Ein 29-jähriger aus dem Kreis Südwestpfalz kam von Landau mit seinem VW-Passat und fuhr auf der B10 Richtung in Richtung Pirmasens weiter.

In Höhe der Einfahrt Albersweiler kam er wohl auf der in westlicher Richtung einspurig verlaufenden Fahrbahn aus bisher unbekannten Gründen auf die zweispurige Gegenfahrbahn.

Dort streifte er zunächst seitlich einen rechts fahrenden entgegenkommenden LKW. Danach stieß er frontal und ungebremst gegen einen entgegenkommenden Skoda, der sich gerade auf der Überholspur befand.

Der Unfallverursacher und der 54 jährige Fahrer des Skoda wurden schwer verletzt. Die Beifahrerin des Skoda war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden.

Sie schwebt in Lebensgefahr. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden, insgesamt ca. 80.000 Euro. Die B10 musste in beide Fahrtrichtungen für ca. 5 Stunden voll gesperrt werden.
Die Ermittlungen der Polizeiwache Annweiler dauern an.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin