Sonntag, 18. August 2019

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang in Albersweiler: Jugendliche prallen gegen einen Baum

3. April 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Kreis Südliche Weinstraße

Polizei/Ahme

Albersweiler. Eine Gruppe Jugendlicher fuhr mit drei Mopeds hintereinander durch Albersweiler in Richtung Siebeldingen.

In einer leichten Linkskurve kurz vor dem Ortsausgang kam der 16-jährige Fahrer des mittleren Mopeds mit einer 16-jährigen Beifahrerin aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Die Beifahrerin aus dem Raum Pirmasens erlitt bei diesem Sturz derart schwere Verletzungen, dass sie unmittelbar an der Unfallstelle starb.

Der Fahrer wurde durch den Verkehrsunfall schwer verletzt, er wurde in ein Krankenhaus in Landau gebracht. Es besteht  keine Lebensgefahr mehr.

Die Unfallörtlichkeit war für den Zeitraum von 21.15 bis 23.30 Uhr voll gesperrt. Die Polizei Landau und der Rettungsdienst wurden bei der Unfallaufnahme unterstützt von Kräften der FFW Albersweiler und Annweiler. Angehörige und Freunde der Unfallopfer wurden vor Ort vom Kriseninterventionsdienst betreut. (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin