Montag, 18. Oktober 2021

Zwei Tote und eine Schwerverletzte bei tödlichem Verkehrsunfall bei Haßloch: Ungebremst in Fahrzeug gefahren

13. März 2015 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Foto: www.pfalz-express.de

Haßloch. Am 12. März 2015 um 19.20 Uhr, fuhr ein 73-jähriger mit seiner 75-jährigen Beifahrerin, auf der L532 von Böhl-Iggelheim in Richtung Haßloch. Etwa 100 Meter vor der Abfahrt Haßloch Süd kam das Auto plötzlich aus ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenspur und fuhr ungebremst in ein entgegenkommendes Fahrzeug , das von einer 30-jährigen schwangeren Frau, gefahren wurde.

Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen.
Der 73-jährige Fahrzeugführer wurde dabei tödlich verletzt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack herausgeschnitten werden. Seine Beifahrerin erlag kurze Zeit später im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.Die 30 jährige Autofahrerin kam schwerverletzt in ein Krankenhaus.

Der Sachschaden wird auf ca. 25 000 Euro geschätzt.Die  L532 war für ca. 2,5 Std. voll gesperrt. (pi-hassloch)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin