Dienstag, 21. Januar 2020

Rohrbach: Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten: Flüchtiger Unfallverursacher gesucht

13. März 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Foto: www.pfalz-express.de

Rohrbach. Am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr, befuhr eine 18-jährige PKW-Fahrerin aus dem Kreis Germersheim die L 554 aus Richtung Impflingen kommend in Richtung Rohrbach.

Hierbei kam ihr ein roter Kleinwagen auf ihrer Fahrspur entgegen, welcher einen langsam fahrenden Traktor überholte. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden wich die Fahranfängerin aus, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals in einem angrenzenden Ackergelände.

Der Fahrer des roten Kleinwagens setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Die verunglückte Fahrerin und ihre Beifahrerin mussten durch die Feuerwehr mittels Rettungsschere aus dem Fahrzeug geborgen werden. Ein weiterer Mitinsasse konnte sich selbst aus dem PKW befreien. Alle drei wurden bei dem Unfall verletzt und mittels Rettungswagen in Landauer Krankenhäuser eingeliefert.

Der PKW der Verunfallten erlitt einen Totalschaden. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Rohrbach und Herxheim sowie zwei Rettungswagen und ein Notarzt.

Sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang und insbesondere zum flüchtigen roten Kleinwagen bitte an die Polizei Landau unter 06341-2870 oder an pilandau@polizei.rlp.de. (pi-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin