Freitag, 07. Mai 2021

Sekundenschlaf auf der A 65: Schwerer Verkehrsunfall bei Rohrbach

11. Oktober 2017 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Symbolbild Pfalz-Express

Symbolbild Pfalz-Express

Rohrbach/ A 65  – Am Mittag des 10. Oktober passierte ein schwerer Verkehrsunfall auf der A65 Richtung Ludwigshafen, Anschlussstelle Rohrbach.

Weil er in einen Sekundenschlaf gefallen war,  fuhr ein 35-jähriger Fahrer eines Kleintransporters  ungebremst auf einen vorausfahrenden Lkw auf.

Sein 43-jähriger Beifahrer wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Fahrer trug leichte Verletzungen davon. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Infolge der Unfallaufnahme und den anschließenden Bergungsarbeiten kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen und längeren Rückstau. Der Unfallverursacher muss nun mit einem Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs rechnen. (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin