Mittwoch, 16. Oktober 2019

Landau-Dammheim: Betrunken auf Autos an der Ampel geprallt: Schwerer Verkehrsunfall mit acht Verletzten

20. Mai 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau
Symbolbild pfalz-express.de

Symbolbild pfalz-express.de

Dammheim – Alkoholkonsum mit Folgen: Ein 51-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Offenbach hat bei Dammheim einen schweren Unfall verursacht.

Der Mann fuhr mit seinem Toyota an der Ampelanlage an der Dammheimer Kreuzung nahezu ungebremst auf die Fahrzeugschlange auf und krachte anschließend gegen die Leitplanke.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden weitere vier Fahrzeuge ineinander geschoben und rutschten teilweise auf die Gegenfahrbahn – dort wiederum stießen sie mit einem entgegenkommenden Linienbus zusammen.

Insgesamt wurden acht Personen (einschließlich des Unfallverursachers) verletzt. Eine Person wurde wegen Verletzungen im Halswirbelbereich mit dem Hubschrauber vorsorglich in die BGU-Klinik nach Ludwigshafen geflogen.

Die anderen Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Während der Unfallaufnahme wurde von den Polizisten beim Unfallverursacher Atemalkoholgeruch bemerkt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,79 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Drei der unfallbeteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war die B 38 von der Ampelkreuzung bis zum Kreisel Landau-Nord voll gesperrt. Feuerwehr und Polizei regelten den Verkehr.

Die Feuerwehr war mit zwölf Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort, die Rettungsdienste mit 21 Personen, einem Notarzt und vier Rettungswagen im Einsatz.

Nach derzeitigem Stand bestehe für die Verletzten keine Lebensgefahr, teilte die Polizei mit.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin