Samstag, 04. April 2020

Betrunken fünf Autos demoliert: Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen und 50000 Euro Sachschaden

12. Oktober 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Kreis Bad Dürkheim

Völlig betrunken demolierte der Fahrer dieses Autos auch noch mehrere andere Fahrzeuge.
Foto: pi-düw

Gönnheim. Am Samstag, 11. Oktober,  gegen 3.50 Uhr, fuhr ein 29-jähriger Mann mit seinem Audi A7 die Ludwigstraße in Gönnheim ortseinwärts.  Weil er zu schnell und außerdem  betrunken war, kam er mit seinem PKW nach links von der Fahrbahn ab und prallte auf ein Auto, das am Fahrbahnrand geparkt  war.

Dieses wurde durch die Wucht des Aufpralls auf zwei weitere Fahrzeuge aufgeschoben. Der Audifahrer lenkte dann nach rechts und prallte gegen die Hauswand des Anwesens Ludwigstraße 25.

Der Audifahrer sowie seine beiden Beifahrerinnen wurden leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus nach Bad Dürkheim gebracht.

Es entstand insgesamt ein Sachschaden von 50000 Euro. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen.

Später meldete sich noch eine weitere Anwohnerin aus der Ludwigstraße und teilte mit, dass ihr Auto, das vor dem Anwesen Nummer 31 geparkt war, ebenfalls beschädigt worden sei. Damit erhöhte sich die Zahl der beschädigten Fahrzeuge auf insgesamt fünf. (pi-düw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin