Sonntag, 20. September 2020

Schwerer Unfall in Offenbach: 86-Jähriger rammt geparkten Pkw: zwei Schwerverletzte, eine Leichtverletzte

30. Mai 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Foto: ww.pfalz-express.de

Offenbach. Am 30. Mai, gegen 13.50 Uhr ereignete sich in der Hauptstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein in Richtung Herxheim fahrender 86-jähriger PKW-Fahrer mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten PKW kollidierte.

Bei dem Aufprall auf das geparkte Fahrzeug wurden der Fahrer und seine gleichaltrige Beifahrerin schwer verletzt. Ein auf der Rückbank befindliche Mitfahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Landauer  Krankenhaus gebracht.

Durch den Aufprall war der unfallverursachende PKW zur Seite gekippt. Der Fahrer war in seinem PKW eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Offenbach mittels Rettungsschere aus seinem PKW geborgen werden. Die beiden Mitfahrerinnen wurden durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug geborgen.

Die Hauptstraße war in beide Richtungen für ca. zwei Stunden gesperrt. Die Feuerwehr Offenbach war mit 18 Kräften und 4 Einsatzfahrzeugen an der Unfallstelle, des weiteren das DRK mit 3 Rettungsfahrzeugen und einem Notarzt. Die schwer verletzte Beifahrerin musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Karlsruher Klinikum transportiert werden und der Fahrer wurde in ein Landauer Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird mit 15000 Euro beziffert. (pi-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin