Freitag, 04. Dezember 2020

Landau: Raub auf Tabakgeschäft

28. Januar 2020 | Kategorie: Landau

Symbolbild: Pfalz-Express

Landau. Am 25. Januar 2020, kurz vor 17 Uhr, betrat eine maskierte Person ein Tabakgeschäft in der Landauer Gerberstraße und forderte mit einer Waffe Geld.

Der Täter erbeutete Bargeld, stieg anschließend auf ein Fahrrad und flüchtete durch die Gerberstraße, die Kronstraße über den Rathausplatz Richtung Theaterstraße. Ein Zeuge teilte mit, dass er den Täter von dort mit dem Fahrrad über den Kleinen Platz weiterfahren sah.

Da der Räuber dabei an seiner Waffe hantierte, brach der Zeuge die Verfolgung ab. Die Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise auf den Täter, der wie folgt beschrieben wird: Zwischen 20 – 25 Jahre, ca. 185 cm groß, kleiner Bauchansatz, dunkelblonde kurze Haare, keine Brille, kein Bart, spitze Nase, vermutlich helle Augen, bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose und einer dunklen Jacke, unterwegs mit einem schwarzen Fahrrad.

Hinweise an die Kriminalinspektion Landau unter 06341/2870 oder kilandau@polizei.rlp.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin