Dienstag, 01. Dezember 2020

Germersheim: Streit in Asylunterkunft – Bewohner mit Schere verletzt

20. Juni 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Sujetbild dts Nachrichtenagentur

Sujetbild dts Nachrichtenagentur

Germersheim – Zu Streitigkeiten kam es gestern gegen 20.30 Uhr in einer Germersheimer Unterkunft für Asylsuchende.

Ein 29 Jahre alter Mann hatte mit zwei Bewohnern Streit angefangen. Dann griff er zu einer Schere und verletzte einen 24 Jahre alten Bewohner leicht am linken Arm.

Mit Hilfe eines anderen Bewohners konnte der Mann aus der Wohnung vertrieben werden. Diese hätte er laut Polizei wegen eines bestehenden Hausverbots erst gar nicht betreten dürfen. Polizeibeamte stellten ihn unmittelbar davor auf dem Königsplatz.

Der stark alkoholisierte Mann wurde festgenommen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin