Sonntag, 15. Dezember 2019

Germersheim: Randalierer hält Polizei auf Trab

26. Mai 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Germersheim – Am Donnerstag musste die Polizei zu mehreren Einsätzen wegen eines polizeibekannten 25-jährigen Mannes aus Germersheim ausrücken.

Der Mann hatte zunächst in der Mittagszeit in der elterlichen Wohnung randaliert und seinem Bruder ans Bein getreten. Da er sich auch nicht von den Polizeibeamten beruhigen ließ, musste er die Wohnung verlassen.

Gegen Abend suchte er dann das Krankenhaus auf und schrie dort laut Polizei „mit dem Personal herum“. Bevor die Beamten eintrafen, hatte er sich allerdings schon wieder entfernt.

Die Ruhe hielt nicht lange an, kurze Zeit später war er vor der elterlichen Wohnung erschienen und randalierte dort erneut. Da eine Eigen- und Fremdgefährdung vorlag, brachten ihn die Beamten in eine psychiatrische Fachklinik. Zuvor hatte man bei ihm noch eine geringe Menge Cannabis aufgefunden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin