Mittwoch, 04. August 2021

Germersheim: Männergruppe pöbelt junge Leute an – zwei Angreifer schlagen zu, Opfer ergreifen die Flucht

11. Januar 2020 | Kategorie: Kreis Germersheim

Universität Germersheim.
Foto: Pfalz-Express

Germersheim – Am 11. Januar gegen 0:45 Uhr gingen ein 21-jähriger Mann und eine ebenfalls 21-jährige Frau über den Hof der Uni Germersheim, als sie aus einer ca. sechsköpfigen Personengruppe heraus angepöbelt wurden.  

Zwei junge Männer kamen auf sie zu –  einer der beiden schlug dem jungen Mann unvermittelt mit der Faust in sein Gesicht. Dadurch erlitt dieser eine Platzwunde an der Lippe.

Die beiden 21-Jährigen ergriffen sofort die Flucht und verständigten die Polizei. Die Täter waren verschwunden, als die Polizei kam.  Weitere Angaben machte die Polizei nicht.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Germersheim unter 07274/958-0 oder pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin