Donnerstag, 28. Oktober 2021

Germersheim: Bei Ingewahrsamnahme Scheibe von Streifenwagen eingetreten

8. Oktober 2017 | Kategorie: Allgemein, Kreis Germersheim
Symbolbild: pfalz-express.de

Symbolbild: pfalz-express.de

Germersheim  – In der Nacht zum Sonntag beobachteten zwei Passanten am Tournuser Platz einen Mann, der eine neben einer Hauseingangstür befestigte Lampe beschädigte. Sie verständigten die Polizei.

Auch nach dem Eintreffen der Beamten verhielt sich der alkoholisierte 27-jährige Germersheimer aggressiv und wurde in Gewahrsam genommen.

Nachdem er in den Streifenwagen gesetzt wurde, trat er plötzlich mit seinen Füßen gegen die Seitenscheibe des Wagens, die dadurch zu Bruch ging.

De Polizeibeamten setzten Pfefferspray ein. Nach dem Einsatz des Sprays habe sich der Mann beruhigt, so die Polizei. Er wurde in eine Gewahrsamszelle auf der Polizeiinspektion in Germersheim gebracht.

Gegen den Mann werden nun zwei Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung eingeleitet. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin