Sonntag, 15. September 2019

Germersheim: Betrunken in Schwanenweiher gefallen – Mann greift Polizisten an

14. Mai 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Foto: pfalz-express.de/Licht

Foto: pfalz-express.de/Licht

Germersheim – Ein 34-jähriger Mann aus Germersheim hat gestern Nachmittag eine Polizeibeamtin und drei Polizeibeamte mit einem langen Stock angegriffen. Zuvor war er betrunken in den Schwanenweiher gefallen.

Passanten alarmierten die Polizei.

Zwar konnte sich der Mann selbst aus dem Wasser retten, hielt sich aber weiterhin am direkt am Ufer auf und lief Gefahr, erneut hineinzufallen. Als die Beamten den Mann zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam nehmen wollten, ging er mit dem Stock auf sie los.

Die Polizeibeamten stoppten den aggressiven unfreiwilligen „Badegast“ mit Pfefferspray. Er erlitt Augenreizungen und wurde daher medizinisch versorgt.

Auf richterliche Anordnung wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Er wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Außerdem wurde ein Ermittlungsverfahren gegen den 34-Jährigen wegen Widerstands gegen Polizeibeamte  eingeleitet.

Die Polizeibeamten blieben unverletzt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin