Sonntag, 19. Januar 2020

Freckenfeld: Angebranntes Essen führt zu Feuerwehreinsatz – ein Bewohner im Krankenhaus

31. März 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Sujetbild: pfalz-express.de

Freckenfeld – Zu einer starken Rauchentwicklung kam es am Freitagmittag in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus.

Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden durch einen ausgelösten Rauchmelder aufmerksam und verständigten die Feuerwehr.

Der Mieter der Wohnung konnte wegen seiner starken Alkoholisierung die Wohnung nicht mehr verlassen. Er wurde bereits vor Eintreffen der Rettungskräfte von anderen Anwohnern aus der Wohnung gerettet und zur Behandlung ins Krankenhaus in Kandel aufgenommen.

Nachdem die Wohnung von der Feuerwehr gelüftet wurde, erkannte man auch den Grund für den Rauch: Es war ein angebranntes Essen auf dem Herd.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin