Mittwoch, 24. Oktober 2018

Wörth: Bewohner von verrauchter Wohnung schlägt Feuerwehrmann

18. September 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Sujetbild:  dts nachrichtenagentur

Sujetbild: dts nachrichtenagentur

Wörth – Am Sonntagabend rückte die Feuerwehr zu einem Einsatz in der Friedrich-Ebert-Straße aus. Grund war eine unklare Rauchentwicklung in einer Dachgeschosswohnung.

Die Eingangstür musste gewaltsam geöffnet werden musste. Als zwei Feuerwehrkräfte versuchten einen im Schlafzimmer vorgefunden Mann aus der Wohnung zu bringen, schlug er um sich. Durch den Angriff wurde ein Feuerwehrmann verletzt.

Der höchst aggressive Mann musste schließlich von der Polizei aus dem Haus gebracht werden. Ein größerer Sachschaden durch die brennenden Speisereste auf dem Herd war nicht entstanden. (pol/red)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin