Mittwoch, 28. Juli 2021

Bad Dürkheim: Zugbegleiterin im Zug mit Messer bedroht

2. August 2017 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim
Symbolbild pfalz-express.de

Symbolbild pfalz-express.de

Bad Dürkheim- Am Dienstagabend (1. August) gab die Bundespolizei bekannt, dass sich eine männliche Person, die mit einem Messer bewaffnet sei, in einem Zug aufhalten würde.

Der Zug befand sich zu dieser Zeit im Bahnhof Bad Dürkheim. Die Polizei überwältigte dort einen 25-Jährigen. Bei dessen Durchsuchung wurde ein Klappmesser gefunden, mit dem er zuvor eine Zugbegleiterin bedroht hatte.

Der Mann wurde der Bundespolizei übergeben, die die weiteren Ermittlungen durchführt. (ots) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin