Mittwoch, 12. Mai 2021

A 65 bei Rohrbach: Mehrere Autos fahren aufeinander auf – Niemand verletzt

21. Juli 2018 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Rohrbach – Am 20. Juli kam es gegen 17 Uhr zum Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge auf der A65 in Richtung Karlsruhe.

Ein VW Golf musste verkehrsbedingt abbremsen, ein nachfolgender 23-jähriger Peugeot-Fahrer aus dem Kreis Germersheim erkannte das zu spät und fuhr auf.

Ein hinter dem Peugeot fahrender 18-jähriger Honda-Fahrer aus dem Kreis SÜW konnte dem Peugeot noch nach links ausweichen und wurde zwischen Peugeot und Mittelleitplanke eingeklemmt.

An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Die linke Spur der A65 war für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergung für eineinhalb Stunden gesperrt. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. (pol/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin