Sonntag, 21. Juli 2019

A 65 bei Kirrweiler: Unfall mit zwei Verletzten führt zur Vollsperrung

18. April 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Notarztwagen

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Kirrweiler – Am frühen Donnerstagabend hat es auf der A 65 einen schweren Unfall gegeben.

Zwischen den Anschlussstellen Neustadt-Süd und Edenkoben begann das Fahrzeug einer 43-Jährigen zu schlingern, eine 62-Jährige prallte hinten auf. Das Auto der 43-jährigen kam im Straßengraben und das der 62-jährigen auf der linken Spur zum stehen.

Beide Frauen wurden leicht verletzt und wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 25.000 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme, Reinigung der Fahrbahn und Bergung der verunfallten Fahrzeuge musste die A65 in Fahrtrichtung Karlsruhe für 30 Minuten komplett und im Anschluss für weitere 45 Minuten einspurig gesperrt werden. Es kam zu einem mehrere Kilometer langen Rückstau.

Im Einsatz vor Ort waren Polizei, Feuerwehr, Notarzt und zwei Rettungswagen. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin