Freitag, 26. Februar 2021

Sattelzug kracht in Gegenverkehr: Schwerer Unfall mit Vollsperrung auf B10 bei Annweiler

18. Juni 2018 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Notarzteinsatz
Archivbild Pfalz-Express

Annweiler – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagabend auf der B10 bei Annweiler.

Der 43-jährige Fahrer einer Sattelzugmaschine touchierte kurz nach dem Barbarossatunnel einen polnischen Lieferwagen im Gegenverkehr und kam von der Fahrbahn ab.

Dann kollidierte er mit der Leitplanke und steuerte erneut in den Gegenverkehr, wo es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Dacia kam. Die beiden Insassen in dem PKW aus dem Kreis Südliche Weinstraße wurden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden.

Beide wurden mit einem Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Krankenhaus geflogen. Lebensgefahr bestand zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme nicht, so die Polizei. Der Fahrer des Lieferwagens wurde leicht verletzt.

Der Gesamtsachschaden wird auf über 50.000 Euro geschätzt. Die B10 musste voll gesperrt werden, die Sperrung dürfte laut Polizei noch einige Stunden andauern (Stand 21 Uhr, 18.6.). Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin