Donnerstag, 25. April 2024

Unfall auf A65 Wörth/Kandel: Sattelzug kracht auf Pannen-Lkw  – Gefahrgut ausgetreten – Großeinsatz der Rettungskräfte

12. Juni 2020 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

A65 Wörth / Kandel – Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Lkw kam am Freitagmittag gegen 14.30 Uhr auf der A65 zwischen Wörth und Kandel.

Ein bulgarischer Lkw-Fahrer hatte sein Fahrzeug aus noch ungeklärten Gründen auf dem Standstreifen zwischen der Ausfahrt Wörth-Dorschberg und der Ausfahrt Kandel Süd abgestellt, als ein französischer Lastwagen mit Anhänger das Heck des Sattelzugs touchierte. Ein Teil der Ladung des Sattelzugs, der Gefahrstoffe transportierte, fiel auf die Autobahn.

Beide Unfallbeteiligen wurden leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Karlsruhe gebracht. Die Fahrzeuge wurden durch die Kollision völlig zerstört und mussten von einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Die Gesamtschadenshöhe wird derzeit auf ca. 150.000 Euro geschätzt.

Die Ladung des bulgarischen Lastwagens (ein Waschmittelzusatz) wurde ebenfalls vom Abschleppunternehmen geborgen, um Schaden für das angrenzende Naturschutzgebiet auszuschließen.

Die A65 war in Fahrtrichtung Landau bis etwa 19 Uhr voll gesperrt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen