Sonntag, 25. Februar 2018

Finanzen

Zinsraten fallen weiter: Wohin mit dem deutschen Sparer?

24. April 2016 | Von

Aufmerksame Beobachter der Finanzmärkte haben in den vergangenen Monaten den weltweiten Abwärtstrend der Zinspolitik verfolgen können. Und anders als in früheren Jahren, scheint dieser Trend sich nicht aufhalten lassen zu wollen. Zum ersten Mal in der neueren Finanzgeschichte haben bereits sechs Notenbanken Negativzinsen eingeführt, darunter die Europäische Zentralbank (EZB) und die Zentralbank Japans. Wie viele
[weiterlesen …]



Krankenkassen-Ratgeber für junge Menschen: 26 – und nun?

14. April 2016 | Von

Kinder und junge Erwachsene können gemäß §10 Abs. 2 SGB V nur bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres über ihre Eltern versichert werden. Wie es danach weiter gehen soll, ist für viele nicht leicht zu entscheiden. Mit 26 Jahren sind Einige bereits angestellt, Viele studieren noch oder lassen sich ausbilden und wieder Andere befinden sich
[weiterlesen …]



Finanztipp: Mehrfamilienhaus – das perfekte Konzept für private Geldanlage

17. März 2016 | Von

Der Kauf einer Immobilie, unabhängig davon, ob zur Eigennutzung oder als Kapitalanlage, gehört für private Investoren zu den signifikantesten Entscheidungen in ihrem Leben. Daher sollten Käufer die relevantesten Punkte beachten. Gerade beim Erwerb eines Mehrfamilienhauses als Kapitalanlage schützen unsere nachfolgenden Tipps vor teuren Fehlgriffen.



Tagesgeld und Festgeld: Das sind die Unterschiede

16. Februar 2016 | Von

Beide Anlageformen – Tagesgeld und Festgeld – bieten dem Verbraucher sichere Zinseinkünfte für einen gewünschten Zeitraum. Die Rendite liegt deutlich über den Zinsen für das Girokonto oder Sparbuch und der Anlagebetrag ist unter Umständen genauso schnell verfügbar. Dennoch gibt es zwischen den beiden gravierende Unterschiede, die wir nachfolgend erläutern.



Tipp: So klappt es einfach und schnell mit der Steuererklärung

11. Februar 2016 | Von

Ende Mai 2016 ist es wieder so weit – die Abgabefrist für die Steuererklärung 2015 endet. Für die meisten Verbraucher ist die Erstellung der Steuererklärung eine lästige Pflicht. Nur wenn eine saftige Rückzahlung winkt, wird diese Verpflichtung gerne erfüllt. Was viele Arbeitnehmer nicht wissen: Es gibt eine Ministeuererklärung, die sogenannte Vereinfachte Steuerklärung, die innerhalb von
[weiterlesen …]



Lottoglück fürs neue Jahr – Rekordgewinne beim Lotto spielen

14. Januar 2016 | Von

  Das neue Jahr ist noch recht jung. Viele Menschen hegen gerade in dieser Zeit allerlei Vorsätze und denken darüber nach, was das neue Jahr für sie bereithält. Ähnlich wie fast alle am Anfang eines Jahres ins Fitnessstudio rennen, um fitter zu werden und ein paar überflüssige Kilos abzuspecken, verhält es sich auch beim Lotto
[weiterlesen …]



Neue Düsseldorfer Tabelle: Mehr Geld für Trennungskinder

5. Januar 2016 | Von

Für Trennungskinder bringt der Jahreswechsel gute Nachrichten: Sie bekommen im neuen Jahr (wieder) mehr Unterhalt. Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hat eine neue „Düsseldorfer Tabelle“ veröffentlicht, die seit dem 1. Januar 2016 gilt. Die Tabelle dient für die Familiengerichte als Richtlinie bei der Bemessung des Kindesunterhalts. Zuletzt waren die Unterhaltssätze zum 1. August 2015 erhöht worden.
[weiterlesen …]



Die Zukunft des Wohnens: Das Smart Home rüstet auf

17. Dezember 2015 | Von

Ein intelligentes Zuhause ist ein sparsames Zuhause. Gleichzeitig ist es bequemer als je zuvor. Die Wohnaussichten für die nächsten Jahre sind spannend und vielversprechend zugleich.



Widerruf vom Darlehensvertrag: Frist endet im Juni 2016

16. Dezember 2015 | Von

Bei einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung in einem Darlehensvertrag steht das Recht auf den Seiten der Verbraucher: Mit einem Widerruf lassen sich mehrere Tausend Euro sparen und immer mehr Kreditnehmer nutzen die Chance zur Umschuldung. Denn wer einen Kredit in der Zeit zwischen dem 1.09.2002 und dem 11.06.2010 abgeschlossen hat, kann so unter Umständen und ohne Zahlung
[weiterlesen …]



Gaspreise 2016 – Das tut sich in der Pfalz

13. Dezember 2015 | Von

Gebannt schauen die Menschen auf die Entwicklung Gaspreise im kommenden Jahr 2016, schließlich wird jeder zweite Haushalt in der Pfalz auf diese Weise beheizt. Egal ob man sich hier nun auf die regionalen Anbieter oder aber auf die großen Konzerne fokussieren möchte, in jedem Fall treten einige Entwicklungen zutage. Um aber eine genaue Prognose zur
[weiterlesen …]



Werbung in der Gastronomie: ganzheitlicher Ansatz nötig

13. Dezember 2015 | Von

Die Gastronomie ist bekanntlich ein heißes Pflaster. Gut laufende Geschäfte sind hochprofitabel und können über Jahrzehnte bestehen. Bis dahin ist es jedoch ein weiter Weg, der mit einigen Risiken und Unwägbarkeiten gepflastert ist. Immerhin: Zumindest bei Werbung und Marketing brauchen Gastronomen nichts dem Zufall zu überlassen.



Optimale Planung für eine perfekte (Betriebs-) Weihnachtsfeier

13. Dezember 2015 | Von

Wer eine Weihnachtsfeier im größeren Rahmen plant, steht oftmals vor einer Vielzahl an Fragen. So zum Beispiel: Was ist bei der Wahl der Location zu beachten? Mit welchen Kosten ist zu rechnen? Was ist bei der Auswahl der Catering-Firma zu berücksichtigen? Wir schildern nachfolgend, auf was zu achten ist.



CySec: Schärfere Lizenzbedingungen für Broker

26. September 2015 | Von

Viele Broker für den Binärhandel haben ihren Sitz im EU-Staat Zypern und beantragen dort eine Lizenz bei der staatlichen Aufsichtsbezöre CySec. Diese vergab die Lizenzen schon immer nach EU-Recht entsprechend der geltenden MiFID-Richtlinien, im Spätsommer 2015 hat sie allerdings die Voraussetzungen hierfür deutlich verschärft, wie das Finanzportal www.binäre-optionen.info kürzlich mitteilte. Die gründlicheren Vorgaben sollen der
[weiterlesen …]



Geld sparen: mit einfachen Tricks zum finanziellen Polster

19. September 2015 | Von

Einmal essen gehen hier, eine kleine Anschaffung für den Haushalt dort und schon ist das Geld zum Monatsende knapp. Selbst beim verantwortungsbewussten Umgang mit Geld, fällt es vielen Menschen schwer, vernünftig Geld zu sparen. Dabei gibt es viele Tricks, mit denen das Sparen leichter fällt und langfristig gesehen effektiv ist. Manchmal kann Sparen ein hartes
[weiterlesen …]



Ratgeber zum Stromanbieterwechsel: Darauf sollten Verbraucher achten

4. September 2015 | Von

Jedes Jahr wechseln Verbraucher in Deutschland den Stromanbieter, Tendenz steigend. Laut Stiftung Warentest können sie bei einem Wechsel zu einem seriösen Stromanbieter bis zu 350 Euro im Jahr sparen. Allerdings gestaltet sich die Suche nach einem neuen Energieversorger gar nicht so leicht. Der Markt ist überschwemmt mit Anbietern, es fehlen wichtige Informationen, viele Angebote beinhalten
[weiterlesen …]



Gutscheinportale: Couponing Trends 2015

28. Mai 2015 | Von

Das Marketinginstrument Couponing erfreut sich seit einigen Jahren einer wachsenden Beliebtheit. Kein Wunder, denn beim Kauf von bestimmten Produkten winken den Zielgruppen attraktive Rabatte. Wie hat sich der Couponing-Markt entwickelt und welche Trends zeichnen sich ab? Mit Hilfe des Couponings versprechen sich vor allem Online-Händler und Markenartikler eine Verstärkung der Kundenbindung, Erhöhung der Einkaufshäufigkeit als
[weiterlesen …]



Weltmünzen: Spannendes Sammelhobby und lukrative Anlagemöglichkeit

21. Mai 2015 | Von

Münzen aus aller Welt sind für Sammler ein attraktives Hobby, für manche aber auch ein lukratives Investment. Dabei ist zwischen reinen Sammlermünzen und Anlagemünzen zu unterscheiden. Bei Sammlermünzen kann sich die Wertentwicklung nur am Handelswert in Sammlerkreisen orientieren, der meist aus Katalogen bzw. aus Auktionsergebnissen abgeleitet werden kann. Will ein Sammler oder Erbe sich von
[weiterlesen …]



Miete statt Kauf: Auch bei Kaffeemaschinen eine praktische Lösung

8. April 2015 | Von

Eine hochwertige Kaffeemaschine ist ein starker Pluspunkt für jedes Großraumbüro und jede Kantine. Sie stärkt die Mitarbeiterbindung und entwickelt sich schnell zum beliebten Treffpunkt für Brainstorming und informellen Austausch. Zudem steigert das Heißgetränk die Leistungsfähigkeit des Personals. Doch die Geräte kosten in der Anschaffung zunächst viel Geld und können bei intensiver Nutzung schnell reif für
[weiterlesen …]



Online-Bezahlmethoden im Überblick

28. März 2015 | Von

Onlineshopping ist längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Kaufen lässt sich online nahezu alles – selbst kaum noch produzierte Ersatzteile kann man heutzutage schnell und einfach auf eBay und Co. finden. So faszinierend diese unbegrenzten Einkaufsmöglichkeiten auch sein mögen, bezahlt werden muss die Ware letztlich auch dann, wenn man sie im Internet gekauft hat.
[weiterlesen …]



Baufinanzierung: Typische Fehler vermeiden

26. März 2015 | Von

Ein eigenes Haus zu bauen ist mit großen finanziellen Anstrengungen und nicht selten mit einem Darlehen verbunden. Wenn der Traum vom Eigenheim zum Greifen nahe ist, werden Kreditnehmer aber mitunter leichtsinnig, was die Baufinanzierung angeht. Dabei gilt es gerade in der Phase, bevor der Kredit abgeschlossen wird, die eigenen Finanzen richtig einzuschätzen. Ein Haus ist
[weiterlesen …]



Knapp bei Kasse im Alter: privat vorsorgen – aber wie?

13. Februar 2015 | Von

Hand aufs Herz: Wie viel tut man für die eigene Altersvorsorge? Es reicht längst nicht mehr, sich bei der finanziellen Absicherung für das Alter auf den Staat zu verlassen. Das Niveau der gesetzlichen Rente sinkt. Dennoch sorgen junge Menschen zu wenig vor. Aufgrund der vergangenen Rentenreformen wird das Rentenniveau langfristig sinken. Derzeit liegt es bei
[weiterlesen …]



Kredite im Jahr 2015 – was lohnt sich?

27. Januar 2015 | Von

  Berlin – Sparfüchse haben es schon seit längerem nicht leicht. Die Zinsen für Sparbücher, Tages- und Festgeldkonto verzeichnen aktuell ein Rekordtief. Der Euro verlor zum Start ins neue Jahr abermals an Wert. Aktuell liegt der Wechselkurs von Euro zu Dollar bei 1,195 – und er fällt weiter. Aber diese schlechten Nachrichten haben auch eine
[weiterlesen …]



Mindestlohn, Pflege, Immobilien, Automobil: Das ändert sich 2015

1. Januar 2015 | Von

Gesetzlicher Mindestlohn kommt 2015 Zahlreiche Arbeitnehmer können sich freuen: Bundestag und Bundesrat haben im Juli die Einführung eines Mindestlohns beschlossen. Laut Bundesarbeitsministerium werden von der Lohnuntergrenze rund 3,7 Millionen Menschen profitieren. Bei ihnen handelt es sich vor allem um Beschäftigte in Branchen mit einfachen Tätigkeiten, die nicht in tarifgebundenen Betrieben arbeiten. ARAG Experten nennen die
[weiterlesen …]



Künstlersozialabgabe 2015: Was bedeutet sie und was wird 2015 intensiver geprüft?

19. Dezember 2014 | Von

Am 11.September 2014 wurde eine neue Verordnung, die den Abgabesatz zur Künstlersozialabgabe für das kommende Jahr 2015 betrifft, verkündet. Schon im Juli 2014 wurde ein Gesetz zur Stabilisierung des Künstlersozialabgabesatzes verabschiedet. Dieses Gesetz verhindert zunächst einen weiteren Anstieg des Satzes und so bleibt dieser bei 5,2 Prozent – so wie auch 2014. Es ist angestrebt,
[weiterlesen …]



Alten Trödel verkaufen und die Weihnachtskasse aufbessern

8. Dezember 2014 | Von

Viele sind in der Vorweihnachtszeit noch auf der Suche nach Geschenken. Leider sind die häufig teuer. Doch durch den Verkauf seiner Keller- und Dachbodenfundstücke kann man die eigene Weihnachtskasse erheblich auffüllen. Die meisten werden ihn wohl kennen, den „Trödelkönig“ vom WDR. Er durchforstete alte Keller, Scheunen und Schuppen auf der Suche nach Schätzen. In manchen
[weiterlesen …]



KfW-Investitionszuschuss „Altersgerechtes Wohnen“ wurde neu aufgerollt

2. Dezember 2014 | Von

Seit dem 1. Oktober 2014 können Mieter und Eigenheimbesitzer wieder den Zuschuss „Altersgerecht Umbauen“ bei der KfW-Förderbank beantragen. Wenn das gesamte Haus komplett altersgerecht umgebaut wird, sind sogar bis zu 5.000 Euro drin. In Sachen altersgerechtes Wohnen herrschen hierzulande desaströse Zustände: Nur rund 550.000 barrierefreie Wohnungen gibt es in Deutschland. Schon 2011 ließ das Kuratorium
[weiterlesen …]



Versorger müssen ab sofort „gläserne Stromrechnung“ ausstellen

30. Oktober 2014 | Von

Berlin  – Die Energieversorger in Deutschland müssen laut eines Berichts der „Bild“-Zeitung ab diesem Freitag die Zusammensetzung der Stromkosten genau aufschlüsseln. Demnach tritt die Verordnung zur transparenten Ausweisung staatlich gesetzter oder regulierter Preisbestandteile in der Strom- und Gasgrundversorgung in Kraft. Mit der sogenannten „gläsernen Stromrechnung“ gelten erhöhte Transparenzvorschriften für Grundversorger bei Gas und Strom. Unter
[weiterlesen …]



Wer glaubt noch an´s Weihnachtsgeld?

30. Oktober 2014 | Von

Letztes Jahr hieß es im Spiegel, dass jeder zweite Arbeitnehmer in Deutschland noch Weihnachtsgeld bekäme. „Eine ostdeutsche Putzfrau mit befristetem Vertrag kann sich kaum Hoffnungen auf Weihnachtsgeld machen“, das waren jedoch die ersten Zeilen des Artikels. Immerhin knapp 50 Prozent der Beschäftigten dürfen in der Weihnachtszeit auf eine Sonderzahlung hoffen, allerdings gilt das längst nicht
[weiterlesen …]



Verbraucher können von niedrigen Kreditzinsen profitieren

26. Oktober 2014 | Von

Besonders durch die aktuell extrem niedrigen Zinsen können sich Kreditnehmer momentan freuen. Denn die Situation am Zinsmarkt ist auf der einen Seite für Sparer zurzeit sicherlich nicht besonders angenehm, weil es einfach immer schwieriger wird, für eine Anlage noch ordentliche Zinsen zu bekommen, ohne zu hohes Risiko eingehen zu müssen. Für die Kreditnehmer bedeutet die
[weiterlesen …]



So steigern Firmen den Bekanntheitsgrad

20. Oktober 2014 | Von

Besonders für lokale Firmen ist es besonders wichtig, die Bekanntheit im Umfeld möglichst effektiv zu steigern und dadurch neue Kunden für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Durch das Gewinnen von neuen Kunden ist am leichtesten eine Erhöhung des Umsatzes realisierbar. Regionales Firmenwissen aufbauen Sicherlich kennen Sie als guter Unternehmer auch die anderen Firmen in der
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin