Montag, 23. Januar 2017

Alle Beiträge dieses Autors

Bad Bergzabern: Jazz Combo, Schulorchester und Gymnasium-Chor in der Marktkirche: „Erholung pur“

23. Januar 2017 | Von
Foto: v. privat

Bad Bergzabern – „Unser Weihnachtskonzert ist für die Musikfachschaft im Schulleben des Gymnasiums ein sehr wichtiges Konzert im Jahreskreis“, sagte der Leiter der Jazz Combo und der Bläserklassen am Gymnasium im Alfred-Grosser-Schulzentrum, Theodor Schmidt. „Denn wir treten das ganze Jahr über auf vielen Konzerten an vielen Orten auf, aber hier können uns alle Kollegen ohne
[weiterlesen …]



Es tut sich wieder was: Architektenwettbewerb zum Neubau der IGS Kandel gestartet

23. Januar 2017 | Von

Kandel – Nach jahrelangen Diskussionen um Zeitrahmen, Container-Unterkünfte und Kostenbeteiligung der Verbandsgemeinde geht es mit dem Neubau an der IGS Kandel einen Schritt voran. 16 Architekturbüros aus dem gesamten Bundesgebiet seien am Donnerstag zum Kolloquium des Architektenwettbewerbs erscheinen, teilte Landrat Dr. Fritz Brechtel mit. Vor Ort konnten schauten sich die Teilnehmer die Gegebenheiten an und
[weiterlesen …]



Klingenmünster: Pfalzklinikum-Patient vermisst

23. Januar 2017 | Von
Vermisster Mann. 
Foto: Polizei

Klingenmünster – Die Polizei sucht einen 37-jährigen Bewohner der Gemeindepsychiatrie des Pfalzklinikums Klingenmünster. Es wird befürchtet, dass sich der Mann in einer hilflosen Lage befinden könnte. Der Vermisste ist etwa 1,78 Meter groß, sehr schlank, blass und hat blaue Augen und eine Halbglatze. Er trägt eine beigefarbene Cordjacke, eine dunkle Jogginghose und eine Schirmmütze und
[weiterlesen …]



Hund bei Minusgraden aus Auto befreit – fahruntüchtiger Hundehalterin Autoschlüssel abgenommen

23. Januar 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Ludwigshafen – Die Feuerwehr und der Kommunale Vollzugsdienst (KVD) haben am Sonntagmorgen einen Hund aus dem Kofferraum eines Autos befreit. Das Tier war bei winterlichen Minusgraden ohne Wasser und Nahrung in dem Kombi in der Dubliner Straße sich selbst überlassen gewesen. Wie sich herausstellte, hatte der Hund vermutlich mehr als zwölf Stunden dort verbracht. Da
[weiterlesen …]



2. Februar: Kunst im Kleinen Kulturzentrum: Maskerade – Das Spiel von Sein und Schein

23. Januar 2017 | Von
Plakat über vhs Rheinzabern.

Rheinzabern – „Maskerade – Das Spiel von Sein und Schein“, nennt die Rheinzaberner Künstlerin Constanze Claus ihr neues Ausstellungsprojekt um eine Thematik, die nicht nur zur Karnevalszeit aktuell ist, sondern ein zutiefst menschliches Phänomen anspricht. Das Projekt – unterstützt von der vhs-Rheinzabern – besteht aus 3 Teilen: Kunstausstellung, Vortrag in etwas ungewöhnlicher Präsentationsform und Workshops
[weiterlesen …]



NRW: AfD geht gerichtlich gegen die Stadt Oberhausen vor

23. Januar 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Oberhausen – Die AfD in Nordrhein-Westfalen geht gerichtlich gegen die Stadt Oberhausen vor. Das berichtet die Westdeutsche Allgemeine Zeitung . Wie der AfD-Landesverband der Zeitung auf Anfrage mitteilte, hat er am Montag am Landgericht Duisburg einen Antrag auf einstweilige Verfügung eingereicht, um die Vermietung der Oberhausener Stadthalle „Luise Albertz“ zu erwirken. In dem Tagungszentrum, einer
[weiterlesen …]



Kein Parteiausschlussverfahren gegen AfD-Landeschef Höcke

23. Januar 2017 | Von
Björn Höcke wird nicht aus der Partei ausgeschlossen.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der Bundesvorstand der AfD hat nach einem Bericht von WDR, NDR und der „Süddeutschen Zeitung“ gegen ein Parteiausschlussverfahren des Thüringer Landeschefs Björn Höcke gestimmt. Das berichtet die ARD. Demzufolge sollen aber Ordnungsmaßnahmen gegen den umstrittenen AfD-Politiker geprüft werden. Die Parteivorsitzende Frauke Petry hatte nach einer Rede Höckes in Dresden in der vergangenen Woche
[weiterlesen …]



Maximiliansau: Viel Gesprächsstoff beim ersten Wintergespräch des SPD-Stadtverbands

23. Januar 2017 | Von
Landratskandidatin Nicole Zor (stehen), rechts daneben Bürgermeister Dennis Nitsche.

Maximiliansau – Die Wörther SPD will mit ihrem neuen Format „Wintergespräche“ „noch näher bei den Bürgern“ sein und Politik transparenter machen. Das erklärte Mario Daum, Vorsitzender des SPD Stadtverbands. „Jeder darf mitsprechen und Fragen stellen“, so Daum. Beim ersten Wintergespräch in Maximiliansau stellte sich Nicole Zor vor, die designierte Landratskandidatin der SPD. Zor ging schnell
[weiterlesen …]



Silz: 60 Autoreifen illegal in Bach und Wald „entsorgt“

23. Januar 2017 | Von
Wertstoffhof Nord in Edesheim.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Silz. Innerhalb der letzten Woche wurden am Oberlauf des Klingbachs in Silz, Brücke am Radweg nach Gossersweiler-Stein, zu beiden Seiten der Brücke, über 60 Auto- Reifen unterschiedlicher Größen in den Wald und teilweise in den Bach geworfen, berichtet die Polizei. Rolf Kiefer (Abfallberatung vom EWW (Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft des Kreises Südliche Weinstraße) kennt das Problem schon
[weiterlesen …]



Bieterverfahren für Grundstücke im Neubaugebiet „Gimmeldinger Straße“ angelaufen

23. Januar 2017 | Von
Im Neubaugebiet Gimmeldinger Straße warten die Fahrzeuge auf besseres Wetter. 
Foto: Rolf Schädler

Neustadt. Im Neubaugebiet „Gimmeldinger Straße“ verkauft die Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße acht Baugrundstücke im Bieterverfahren. Die Baugrundstücke werden zurzeit erschlossen, so dass die Bebaubarkeit der Grundstücke voraussichtlich im Herbst 2017 möglich sein wird. Das Mindestgebot ohne Erschließungskosten beträgt 300 Euro pro Quadratmeter. Die Bauplätze sollen meistbietend verkauft werden. Die Gebote sind sowohl für die
[weiterlesen …]



Gewerkschaft NGG droht mit Warnstreiks bei Mc Donalds`s und Co.

23. Januar 2017 | Von
Beliebter Burger: Jetzt droht die Gewerkschaft mit Streik bei Fast-Food-Ketten.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten (NGG) droht vor der zweiten Runde der Tarifverhandlungen für die Systemgastronomie mit Warnstreiks bei den Fast-Food-Ketten McDonald`s, Burger King oder Starbucks. In der „Bild“ warnte Verhandlungsführer Guido Zeitler die Arbeitgeber davor, kein „ernstzunehmendes Angebot“ vorzulegen. „Wenn McDonald`s, Burger King und Co es darauf ankommen lassen, müssen sie mit
[weiterlesen …]



Social Bots: Grüne wollen Gesetz für Kennzeichnung von Roboter-News

23. Januar 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Die Grünen wollen die Kennzeichnung von maschinell erstellten Roboter-Meldungen in sozialen Medien gesetzlich durchsetzen, um deren Einfluss im Wahlkampf zu begrenzen. „Social Bots, also Roboter-Meldungen in den sozialen Netzwerken, müssen gekennzeichnet werden“, sagte die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt der „Rheinischen Post“. „Wir Grüne werden dazu einen Gesetzesvorstoß machen, den der Bundestag noch vor der
[weiterlesen …]



Führung durch das Landauer Fort und begehbaren Minengang am 29. Januar

23. Januar 2017 | Von
Die Minengänge im Landauer Fort sind eine Besichtigung wert.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Eine Führung durch das Landauer Fort und den derzeit begehbaren Minengang findet am Sonntag, 29. Januar, statt. Gästeführer Manfred Ullemeyer erwartet die Teilnehmer um 14 Uhr zu einem Rundgang durch die beeindruckende Landauer Fortanlage. Während der Führung wird Interessantes aus der Festungszeit der Stadt berichtet, ebenso werden die derzeit begehbaren Minengänge gezeigt. Treffpunkt ist
[weiterlesen …]



Jäger wollen Katzensteuer

23. Januar 2017 | Von
Da werden die Katzenbesitzer auf die Barrikaden gehen: Jäger wollen Katzensteuer.
Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin – Der Deutsche Jagdverband kann sich eine Katzensteuer als Maßnahme zur Senkung der Zahl der Katzen ohne Besitzer in Deutschland vorstellen. „Angesichts von 2,5 Millionen besitzerlosen, unterernährten Katzen, die die Artenvielfalt gefährden, fordern wir, dass Katzenbesitzer mehr Verantwortung übernehmen“, sagte Hartwig Fischer, Präsident des Deutschen Jagdverbandes, der „Bild“. Ein Schritt in die richtige Richtung
[weiterlesen …]



Keine Panik vor Trump: Auto-Branche boomt mit starkem Export und Investitionen in Forschung und Entwicklung

23. Januar 2017 | Von
Die deutsche Autoindustrier boomt. Hersteller von Karosserien konnten 2015 insgesamt 10,4 Milliarden Euro umsetzen – ohne Zulieferer hätte das nicht geklappt.
Bildquelle: fotolia.com©Rainer Plendl (CC0 1.0).

Der neue US-Präsident wirbelt die deutsche Auto-Branche auf: „Sie können Autos für die USA bauen, aber sie werden für jedes Auto, das in die USA kommt, 35 Prozent Steuern zahlen“, drohte  Donald Trump  im Interview mit der BILD-Zeitung. Er wendete sich damit konkret gegen Deutschland und seine Autobauer. Die deutsche Automobilindustrie hat aber allen Grund,
[weiterlesen …]



Möglicher Komplize des Wiener Terrorverdächtigen in NRW festgenommen

22. Januar 2017 | Von
Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Neuss  – In Nordrhein-Westfalen ist ein möglicher Komplize des am Freitag in Wien festgenommenen Terrorverdächtigen gefasst worden. Der Mann sei am Samstag von einem Spezialeinsatzkommando (SEK) in Neuss gestellt worden, teilte das Landeskriminalamt am Sonntag mit. Der Mann werde der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Straftat verdächtigt. Er soll einen Bombenanschlag auf Polizisten und Bundeswehrsoldaten in
[weiterlesen …]



Frankreich: Fillon setzt nach Trump-Rede auf europäischen Gegenschlag

22. Januar 2017 | Von
Webseite von François Fillon.
Screenshot: http://www.fillon2017.fr

Paris  – Nach der „aggressiven Rede“ Donald Trumps setzt der französische Präsidentschaftskandidat François Fillon (Les Républicains) auf einen koordinierten „europäischen Gegenschlag“. „Wir sind nicht verpflichtet, uns mit den amerikanischen Spielregeln abzufinden“, sagte Fillon der F.A.Z. Mehr denn je sei eine europäische Initiative gefragt. Am Montag trifft Fillon zum Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, Finanzminister Wolfgang
[weiterlesen …]



Südpfalz/Lauterbourg: Nazi-Beute an Frankreich zurückgegeben

22. Januar 2017 | Von
V.li.: Fritz Brechtel, Rémi Bertrand, Frédéric Reiss, Marco Müller, Peter Hinrich Meier.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Südpfalz/Lauterbourg – Mit der Rückgabe einer im Zweiten Weltkrieg aus einem Pariser Museum gestohlenen Fossilien- und Mineraliensammlung haben deutsche und französische Politiker am Sonntag im elsässischen Lauterbourg die Freundschaft beider Länder bekräftigt. Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) übergab die Sammlung vor dem Gebäude des Eurodistrcts Pamina dem Abgeordneten der französischen Nationalversammlung, Frédéric Reiss (Bas-Rhin).
[weiterlesen …]



Fritz Brechtel mit 99 Prozent für Landratswahl im Kreis Germersheim nominiert

22. Januar 2017 | Von
Martin Brandl, Marcus Schaile und Dr. Thomas Gebhart  gratulieren Dr. Fritz Brechtel (zweiter von rechts) zu seiner Wahl als Landratskandidat.
Foto: red

Jockgrim. Der amtierende Landrat Dr. Fritz Brechtel (CDU) ist jetzt auch offiziell Kandidat für die Landratswahl im Kreis Germersheim am 14. Mai. Bei einem Mitgliederparteitag der CDU wurde er Freitagabend in der vollbesetzten Turnhall´ in Jockgrim mit 99 Prozent der Stimmen gewählt. Der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Thomas Gebhart schlug Brechtel im Namen des Vorstands vor. „Dass
[weiterlesen …]



USA: Hunderttausende bei Protest-Demonstrationen gegen Trump

22. Januar 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Washington – Einen Tag nach der Vereidigung des neuen US-Präsidenten Donald Trump sind in den USA hunderttausende Menschen gegen ihn auf die Straße gegangen. In den Großstädten des Landes kamen Menschen zum sogenannten „Women`s March“ zusammen. Veranstalter sprechen von etwa einer halben Million Teilnehmer allein in der Hauptstadt Washington. Damit hätten mehr Menschen an den
[weiterlesen …]



Politik und Kirche bilden Bündnis für mehr Videoüberwachung in Berlin

22. Januar 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Einen Monat nach dem Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt hat sich in der Hauptstadt offenbar ein Bündnis für mehr Videoüberwachung gebildet. Das berichtet die „Bild am Sonntag“. Demnach haben sich Ex-Justizsenator Thomas Heilmann (CDU), der ehemalige Bürgermeister von Neukölln, Heinz Buschkowsky (SPD), der ehemalige Generalsuperintendent der Evangelischen Kirche, Martin-Michael Passauer, und die Bundesfrauenbeauftragte
[weiterlesen …]



Mindestens 32 Tote bei Zugunglück in Indien

22. Januar 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Neu-Delhi  – Bei einem Zugunglück im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh sind am Samstag mindestens 32 Menschen ums Leben gekommen. Neun Wagen und die Zugmaschine entgleisten. Zahlreiche Menschen seien noch in den Trümmern des Zuges gefangen, mehr als einhundert Personen wurden verletzt. Ein Sprecher der Zuglinie warnte, die Zahl der Opfer könne noch weiter steigen. Die
[weiterlesen …]



Sommertagsumzug in Haßloch am 19. März

22. Januar 2017 | Von
Sommertagsumzug in Haßloch.
Foto: red

Haßloch. Am 19. März findet der 31. Sommertagsumzug in Haßloch statt. Die zahlreichen bunten Umzugsbeiträge, die von Kindergärten, Vereinen und Gruppen mit viel Herzblut gestaltet werden, gepaart mit der Vorfreude auf den nahenden Frühling, sorgen in jedem Jahr für eine liebenswert charmante Atmosphäre im Großdorf. Entlang der Zugstrecke werden schon vormittags die Vorbereitungen zum Feiern
[weiterlesen …]



Gemeindeschwesterplus Bianca Schard bezieht Büro im „Haus am Schloss“

22. Januar 2017 | Von
Bianca Schard in ihrem Büro in Bad Bergzabern.
Foto: kv-süw

Annweiler/Bad Bergzabern. Seit etwa eineinhalb Jahren gibt es nun schon das durch die Landesregierung ins Leben gerufene Modellprojekt Gemeindeschwesterplus. Im Landkreis Südliche Weinstraße betreut die Gemeindeschwesterplus Bianca Schard die Verbandsgemeinden Annweiler und Bad Bergzabern. Seit November 2016 hat Bianca Schard ihr Büro im „Haus am Schloss“ in Bad Bergzabern, Herzog-Wolfgang-Straße 5 in direkter Nachbarschaft zur
[weiterlesen …]



5. Februar: Landesmeisterschaften in den Lateinamerikanischen Tänzen der Kinder, Jugend und Junioren

22. Januar 2017 | Von
Lateinjugend und Junioren des TSC Landau.
Foto: tsc landau

Hochstadt. Am Sonntag, 5. Februar ist der Tanzsport-Club Landau e.V. Ausrichter der Landesmeisterschaften Rheinland-Pfalz in den Lateinamerikanischen Tänzen der Kinder, Jugend und Junioren. Die Veranstaltung findet im Dorfgemeinschaftshaus in Hochstadt, im Kirchacker 10, statt. Beginn der Turniere ist um 11 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 4 Euro. Kinder, Jugendliche, Studenten und Auszubildende haben freien
[weiterlesen …]



Zehntausende demonstrieren in Washington gegen Trump

21. Januar 2017 | Von
US-Präsident Donald Trump hat eine Stunde nach seiner Amtsübernahme die ersten "Presidential Orders" unterschrieben.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Washington  – In der US-Hauptstadt Washington haben sich am Samstag Zehntausende Menschen versammelt, um gegen den neuen US-Präsidenten Donald Trump zu demonstrieren. Die Organisatoren des „Women’s March on Washington“ erwarten bis zu 500.000 Teilnehmer. Auch in vielen anderen Städten in den USA und weltweit fanden ähnliche Veranstaltungen statt, bei denen vor allem Frauen sich für
[weiterlesen …]



Koblenz: ENF-Kongress ruft Gegendemonstranten auf den Plan – Barley attackiert „aggressiven Aufmarsch“ europäischer Nationalisten

21. Januar 2017 | Von
Katarina Barley. 
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat zum Widerstand gegen Rechtspopulisten in Europa aufgerufen. „Vielen ist der Ernst der Lage immer noch nicht klar“, sagte Barley der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Es sei erschreckend, „mit welcher Aggressivität die europäischen Nationalisten aufmarschieren“. Barley nahm an diesem Samstag an einer Demonstration gegen das Treffen von AfD-Chefin Frauke Petry, Frankreichs rechter
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Adventskalenderverlosung Lions-Club Wörth-Kandel: iPad gewonnen

21. Januar 2017 | Von
Roland Steiner (li.) mit Gewinnerin Ursula Zimmermann und deren Lebensgefährten Alex Johann.

Kandel – Ursula Zimmermann aus Landau gehört zu den Gewinnern der Adventskalender-Verlosung des Lions-Clubs Wörth-Kandel. Bei der Ziehung Ende Dezember hat 48-Jährige ein iPad Air von Apple gewonnen. Die Mutter von zwei Töchtern  ist überglücklich – zumal sie bislang kein Tablet besessen hat. Lions-Mitglied Roland Steiner übergab den Preis in seinem Juweliergeschäft und gratulierte der Gewinnerin.



Wörth: Ehemaliger„Ratskeller“ ist jetzt Sozialamt

21. Januar 2017 | Von
Foto: Stadt Wörth

Wörth – Der Umzug von Mitarbeitern und Akten ist geschafft – nun wurden die neuen Räume des Sozialamts in Betrieb genommen.  Die Mitarbeiter sitzen nun im ehemaligen „Ratskeller“ in einem Büro mit sechs Arbeitsplätzen zusammen und kümmern sich über zwei Schalter und einen separaten Beratungsraum für persönliche Gespräche um die Anliegen der Leistungsempfänger. Für diese steht zudem ein ebenerdig
[weiterlesen …]



Regierungskrise in Südkorea: Kulturministerin verhaftet

21. Januar 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Seoul  – Die Regierungskrise in Südkorea hat sich ausgeweitet: Die Staatsanwaltschaft verhaftete die Kulturministerin des Landes, Cho Yoon Sun. Kurz danach reichte die 50-Jährige ihren Rücktritt ein. Der Ministerin wird vorgeworfen, eine schwarze Liste mit regierungskritischen Künstlern und Kulturschaffenden angelegt zu haben. Die Liste soll fast zehntausend Namen umfassen. Personen auf der Liste sollten überwacht
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin