Donnerstag, 18. Januar 2018

Alle Beiträge dieses Autors

52 Tote bei Busunglück in Kasachstan

18. Januar 2018 | Von
Quelle: Pfalz-Express

Astana  – Im Nordwesten Kasachstans sind am Donnerstagmorgen 52 Menschen bei einem Busunglück ums Leben gekommen. Das teilten die kasachischen Behörden mit. Der Bus hatte gegen 10:30 Uhr Ortszeit auf einer Straße in dem Gebiet Aqtöbe Feuer gefangen. Fünf Personen konnten sich aus dem brennenden Fahrzeug retten. Sie wurden vor Ort medizinisch versorgt. Warum das
[weiterlesen …]



Syrischer Falschfahrer: Mit gefälschtem Führerschein auf der B 9 unterwegs

18. Januar 2018 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

B 9 – Ein 23 – jähriger,  in der Südpfalz lebender Syrer, fuhr mit einem auf ihn zugelassenen Auto auf der B9 in Richtung Frankenthal auf der Richtungsfahrbahn Speyer. Es gingen mehrere Notrufe bei der Polizei ein. Eine Streife der PAST Ruchheim, die zufällig in der Nähe war,  konnte wenige Sekunden nach Eingang der Meldungen,
[weiterlesen …]



27. Januar in Landau: Gedenkstunde zur Befreiung des KZ Auschwitz

18. Januar 2018 | Von
Hauptfriedhof Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Zu einer Gedenkstunde zur Erinnerung des 73. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz laden die Stadt Landau, der Verein für Volksbildung und Jugendpflege (VVJ) und die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit alle Bürger am Samstag, 27. Januar, 17 Uhr, in die Kapelle des Hauptfriedhofs Landau ein. Nach den einführenden Worten von Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron
[weiterlesen …]



Baerbock: Grüne gesprächsbereit für Jamaika-Neustart

18. Januar 2018 | Von
Grüne stehen in den Startlöchern für Neuauflage der Jamaika-Verhandlungen.
Foto: dts Nachrichtenagenur

Berlin – Die Grünen sind nach den Worten ihrer möglichen neuen Vorsitzenden Annalena Baerbock offen für eine Neuauflage der Jamaika-Verhandlungen, sollte eine Große Koalition nicht zustande kommen. „Wir haben vor und nach der Wahl gesagt, dass wir für Gespräche immer offen sind. Und daran hat sich nichts geändert“, sagte Baerbock der „Rheinischen Post“. „Fakt ist,
[weiterlesen …]



Spahn brachte Merkel in Sondierungen auf die Palme

18. Januar 2018 | Von
Jens Spahn machte Merkel fassungslos.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Sondierungen haben offenbar nicht nur SPD-Chef Martin Schulz sondern auch Bundeskanzlerin Angela Merkel zugesetzt. In einer unionsinternen Besprechung in der letzten Sondierungsrunde am späten Donnerstagabend letzter Woche habe CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn erklärt, er vermisse die Überschrift für diese Neuauflage der Großen Koalition, sagten mehrere Verhandlungsteilnehmer der „Berliner Zeitung“. „Es sieht aus wie
[weiterlesen …]



Erstes Jungtier des Jahres 2018 im Landauer Zoo geboren

18. Januar 2018 | Von
Die Watussis haben Nachwuchs bekommen.
Foto: zoo-landau

Landau. Das erste Jungtier des Jahres 2018 im Zoo Landau in der Pfalz ist ein Watussikalb. Überraschend kam die Geburt nicht aber natürlich war das Zooteam hocherfreut, als am Morgen des 13. Januar ein gesundes Kälbchen im Stall vorgefunden wurde. Es ist bereits das siebte Jungtier, das die damit schon sehr erfahrene Mutterkuh „Doreen“ erfolgreich
[weiterlesen …]



„Skulpturenstreit“: Stadt Kandel einigt sich per Gericht über entsorgte Statue

18. Januar 2018 | Von
...und das große Modell.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Kandel – In einem Gerichtsverfahren kam es aktuell zu einem Vergleich der Stadt Kandel mit dem Künstler Volker Krebs. Der bekannte Künstler aus Böchingen hatte Klage gegen die Stadt eingereicht, um für den Entwurf einer Skulptur noch 2.000 Euro zu bekommen, die er als Modell für die große Skulptur angefertigt hatte, die nun hinter der St.
[weiterlesen …]



Christbaum-Sammelaktion der Bellheimer CDU: 1.600 Euro Spendengelder zusammengekommen

17. Januar 2018 | Von
Die Helfer vor ihrem Arbeitseinsatz.
Foto: v. privat

Bellheim – Mit einem Spendenerlös von über 1.600 Euro erzielte der CDU-Ortsverband Bellheim bei der traditionellen Christbaum-Sammelaktion ein neues Rekordergebnis. Vorsitzender Thorsten Metz dankte beim Neujahrsempfang des CDU-Gemeindeverbands allen Helfern für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Der Erlös, so Metz, fließe ausschließlich sozialen Zwecken zu. Auch in Zukunft werde der CDU-Ortsverband diese Sammelaktion durchführen. Zum gemeinsamen Abschluss
[weiterlesen …]



Landau: Großvater zu Tode gewürgt: 21-jähriger Enkel soll dauerhaft in Psychiatrie

17. Januar 2018 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Landau – Im Fall des 21-Jährigen, der Anfang September in Landau seinen Großvater angegriffen hatte, hat die Staatsanwaltschaft Landau einen Antrag auf Sicherungsverwahrung eingereicht mit dem Ziel, ihn dauerhaft in einem psychiatrischen Krankenhaus unterzubringen. Der Beschuldigte soll sich in der Absicht, seinen 86-jährigen Großvater zu töten, Zutritt zu dessen Wohnung verschafft und den schlafenden Mann
[weiterlesen …]



Tobias Lindner Mitglied im Haushalts- und Verteidigungsausschuss

17. Januar 2018 | Von
Dr. Tobias Lindner.
Foto: red

Südpfalz – Dr. Tobias Lindner, Bundestagsabgeordneter für die Südpfalz, wird in der 19. Wahlperiode Mitglied im Haushaltsausschuss und Mitglied im Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestags. Bereits in der vergangen Legislaturperiode hatte er die Grünen-Bundestagsfraktion in beiden Ausschüssen vertreten. Lindner dazu: „Ich freue mich über das Vertrauen, dass mir meine Fraktion erneut entgegen gebracht hat. Wieder in
[weiterlesen …]



240.000 Euro aus Landesschulbauprogramm für Schulen in Herxheim, Offenbach und Bad Bergzabern

17. Januar 2018 | Von
Immer wieder fallen gutmütige Menschen auf Betrugsmaschen herein.  
Foto: dts Nachrichtenagentur

Die Grundschulen in Herxheim und Offenbach und die Berufsbildende Schule Südliche Weinstraße in Bad Bergzabern profitieren vom Landesschulbauprogramm. Wie der SPD-Landtagsabgeordnete Alexander Schweitzer mitteilte, können die Schulen für Baumaßnahmen mit einem Landeszuschuss von jeweils 80.000 Euro rechnen. Dadurch werde ein wichtiger Beitrag zur Stärkung der Schullandschaft vor Ort geleistet, sagte Schweitzer. Besonders einher gehe damit
[weiterlesen …]



Antisemitismus-Expertin Chernivsky beklagt Situation jüdischer Schüler

17. Januar 2018 | Von
Der Davidsstern, Sinnbild des Judentums, an der Decke der Speyerer Synagoge.
Foto: Ahme

Berlin  – Die Psychologin Marina Chernivsky hat die Situation jüdischer Schüler an deutschen Schulen beklagt. „Manche jüdische Eltern fragen sich, ob Schule ein sicherer Ort für ihre Kinder sei“, sagte Chernivsky der „Welt“ (Online-Ausgabe). Sie leitet das Kompetenzzentrum für Prävention und Empowerment von der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland. Das Verstecken jüdischer Symbole gehöre für
[weiterlesen …]



Polizei Neustadt gibt Empfehlungen zum Verwenden von Passwörtern

17. Januar 2018 | Von
Symbolbild: Polizei

Neustadt – Die Polizei hat Hinweise zum Thema „Sichere Kennwörter“ herausgegeben. Die Verwendung „unsicherer“ Kennwörter erleichtere es Straftätern, sich Zugang zu entsprechenden Accounts zu verschaffen, so die Behörde. Die Polizei empfiehlt, auf folgende Punkte achten: möglichst lange Kennwörter benutzen  mindestens 10 Zeichen (je mehr Zeichen, desto sicherer)  Ziffern, Sonderzeichen und Groß- und Kleinschreibung benutzen  keine
[weiterlesen …]



Schulz meldet breite Unterstützung aus Bayern – als „Volksverräter“ in Nordrhein-Westfalen beschimpft

17. Januar 2018 | Von
Martin Schulz.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Kaufbeuren  – SPD-Chef Martin Schulz geht von einer „breiten Unterstützung“ der bayerischen Landtagsfraktion für Koalitionsverhandlungen mit der Union aus. Er sei dankbar für den Rückenwind, sagte Schulz am Mittwoch nach seinem Treffen mit den Abgeordneten im Kloster Irsee. Die Stimmung sei ausgezeichnet und der Empfang freundlich und freundschaftlich gewesen. Dennoch habe man intensiv diskutiert und
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Was steht an im Jahr 2018?

17. Januar 2018 | Von
Die neue Brücke beim Wehr an der Wanzenheimer Mühle, die 2017 eine befestigte Zufahrt erhielt.
Foto: Beil

Rheinzabern – Die Rheinzaberner bewältigen in mehreren Schritten den Jahreswechsel. Der Heimatbrief vor Weihnachten zieht Jahresbilanz. An Silvester würdigt man in einer ökumenischen Feier in der Pfarrkirche Sankt Michael, dem schönsten Raum des Dorfes, das zu Ende gehende Jahr und gedenkt der Toten, ehe in der sich anschließenden Jahresschlussfeier der Gemeinde der Ortsbürgermeister eine Rede
[weiterlesen …]



Merkel hofft auf gute Zusammenarbeit mit Kurz

17. Januar 2018 | Von
Sebastian Kurz.
Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin- Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hofft auf eine gute Zusammenarbeit mit ihrem neuen österreichischen Amtskollegen Sebastian Kurz. „Deutschland und Österreich sind seit vielen Jahrzehnten in enger Partnerschaft verbunden“, sagte Merkel am Mittwoch beim Antrittsbesuch des österreichischen Kanzlers in Berlin. Bei den bilateralen Gesprächen sei es vor allem um europapolitische Herausforderungen gegangen. Unter anderem habe man
[weiterlesen …]



Polnisch-syrische Schleuserbande zerschlagen

17. Januar 2018 | Von
Innenminister Thomas de Maizière. 
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die deutschen Sicherheitsbehörden sind am Mittwoch im Rahmen eines bundesweiten Einsatzes gegen eine polnisch-syrische Schleuserbande vorgegangen. „Gemeinsam mit dem polnischen Grenzschutz ist es der Bundespolizei gelungen, eine professionell über Länder und Kontinente hinweg agierende syrisch-polnische Schleuserbande zu zerschlagen“, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU). Der erfolgreiche Einsatz zeige, wie wichtig und erfolgreich grenzüberschreitende
[weiterlesen …]



Galaabend zur Verleihung des Goldenen Winzers 2018: Dietmar Bär neuer Träger

17. Januar 2018 | Von
Dietmar Bär freut sich über seine Auszeichnung.
Foto: derkemer grawler

Bad Dürkheim. Seit 1974 wird alljährlich der „Goldene Winzer“ von der KG Derkemer Grawler an Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft, Sport und Kultur verliehen. Dr. Helmut Kohl, Joy Fleming, Kardinal Lehmann, Malu Dreyer oder 2017 Mentalmagier Nicolai Friedrich waren und sind Träger dieses Ordens, der innerhalb einer großen, festlichen Gala vergeben wird. Schauspieler Dietmar Bär ist
[weiterlesen …]



Herxheim bekommt Tafel

17. Januar 2018 | Von
Stiftungsvorstand Thomas Nitz, Landrat Dietmar Seefeldt, Ingrid Daum, Bürgermeisterin Hedi Braun und Sparkassen-Niederlassungsleiterin Bianca Bauchhenß.
Foto: KV SÜW

Herxheim – Unter dem Dachverband Deutsche Tafel e.V. und in enger Zusammenarbeit mit der Tafel Landau werden im ehemaligen Modehaus Daum in Herxheim künftig Lebensmittel an Bedürftige gegen geringes Entgelt verteilt. Am 11. Januar wurde der Verein „Tafel Herxheim e.V.“ gegründet, der als Träger der Einrichtung fungieren soll. Die Tafel soll Ende Februar eröffnet werden. „Dies ist
[weiterlesen …]



Schulz: Sondierungen standen mehrfach vor Abbruch

17. Januar 2018 | Von
Martin Schulz.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Nach Einschätzung von SPD-Chef Martin Schulz standen die Sondierungsgespräche mit der Union in der entscheidenden Nacht vor dem Scheitern. „Als wir in den frühen Morgenstunden alle übermüdet waren und wir noch keine Ergebnisse hatten, wurde es mehrfach brenzlig“, sagte Schulz dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ . „Das waren Momente, in denen man fast verzweifelt war.
[weiterlesen …]



Sturmwarnung für Donnerstag, 18. Januar: Stadtverwaltung Landau rät vom Betreten der Friedhöfe, Parks und Grünanlagen ab

17. Januar 2018 | Von
Die Stadtverwaltung rät vom Besuch von Grünanlagen und Friedhöfen am Donnertsag ab (hier Landauer Hauptfriedhof).
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Aufgrund der Sturmwarnung des Deutschen Wetterdiensts für morgigen Donnerstag, 18. Januar, rät die Stadtverwaltung Landau vorsorglich vom Betreten der Friedhöfe, Parks und Grünanlagen im Stadtgebiet ab. Der Hauptfriedhof wird morgen nur über den Haupteingang erreichbar sein; die Seiteneingänge bleiben zunächst verschlossen. Beerdigungen und Trauerfeiern finden wie vorgesehen statt. Erst vor rund zwei Wochen hatte
[weiterlesen …]



Ein gemeinsamer Start ins neue Jahr: Landauer Stadtdorf Mörlheim feiert Neujahrsempfang im Dorfgemeinschaftshaus

17. Januar 2018 | Von
Ein gemeinsamer Start ins neue Jahr: Ortsvorsteher Joachim Arbogast lud ins Dorfgemeinschaftshaus, um mit den Bürgern den Jahresanfang feierlich zu begehen.
Foto: ld

Mörlheim. Auch in Mörlheim wurde das neue Jahr jetzt gebührend begrüßt. Ortsvorsteher Joachim Arbogast lud ins Dorfgemeinschaftshaus, um gemeinsam mit den Bürgern den Jahresanfang feierlich zu begehen. Die Landauer Stadtspitze wurde durch den Beigeordneten Rudi Klemm vertreten. „2017 war ein überaus erfolgreiches Jahr – nicht nur für die Kernstadt, sondern ganz besonders auch für unsere
[weiterlesen …]



Deutsch-türkische Konsultationen werden wieder aufgenommen

17. Januar 2018 | Von
Botschaft der Türkei in Deutschland.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin- Die Türkei und Deutschland wollen wieder enger zusammenarbeiten. Das berichtet die „Welt“ unter Berufung auf Sicherheitskreise. Demnach ist für diesen Mittwoch, den 17. Januar, ein Treffen zwischen Vertretern des Bundesinnenministeriums und ranghohen türkischen Beamten in Berlin geplant. Die deutsch-türkischen Konsultationen waren im vergangenen Jahr aufgrund der Differenzen zwischen beiden Staaten ausgesetzt worden. Nun sollen
[weiterlesen …]



Klingbeil glaubt an Zukunft von Schulz als SPD-Chef

17. Januar 2018 | Von
Lars Klingbeil.
Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin – Unabhängig vom Ausgang des Sonderparteitags der SPD glaubt SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil an eine Zukunft von Martin Schulz als Parteichef. Er finde nicht, dass Schulz bei einer Niederlage auf dem Parteitag zurücktreten müsse, sagte Klingbeil „Zeit-Online“. Er halte es für völlig falsch, inhaltliche Fragen mit Personalfragen zu verknüpfen. „Das wurde in der SPD in
[weiterlesen …]



Grüne machen mit Gesetzentwurf Druck beim Familiennachzug

17. Januar 2018 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin – Die Grünen im Bundestag wollen am Freitag einen Gesetzentwurf in den Bundestag einbringen, der es auch subsidiär geschützten Flüchtlingen ermöglicht, ihre engsten Angehörigen nach Deutschland zu holen. Die Grünen fordern auch, das Personal bei den deutschen Auslandsvertretungen aufzustocken, „um die höhere Nachfrage nach Visa zum Familiennachzug bearbeiten zu können“, wie es in dem
[weiterlesen …]



Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten im Südwesten

17. Januar 2018 | Von
Die Porta Nigra in Trier ist eines der bekanntesten römischen Bauwerke in Deutschland,
Foto: https://pixabay.com/de/trier-wahrzeichen-bauwerk-840701/

Wer schon den Koffer gepackt hat, um die besten und schönsten Sehenswürdigkeiten zu sehen, ist in Deutschland herzlich Willkommen. Deutschland bietet wunderschöne historische Städte mit prachtvollen Palästen und Gärten über erlebnisreichen Freizeitparks bis hin zu Wander-, Wein– und Kulturlandschaften. Mit Reisen die Welt entdecken Die Welt des Reisens öffnet neue Horizonte und gibt Touristen die Möglichkeit, andere Kulturen zu
[weiterlesen …]



CSU-Innenpolitiker befürchtet Zuwanderung in nicht absehbarem Ausmaß

17. Januar 2018 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Pläne des EU-Parlaments könnten nach Meinung des innenpolitischen Sprechers der CDU/CSU-Fraktion, Stephan Mayer (CSU), zu einer neuen Zuwanderungswelle nach Deutschland führen. „Es kann nicht sein, dass Staaten wie Deutschland, die ohnehin schon die Hauptlast der Flüchtlingskrise tragen, künftig noch stärker belastet werden sollen. Die Pläne des Europaparlaments könnten zu neuer Zuwanderung in
[weiterlesen …]



Änderung imLandesstraßengesetz: Ortsteile dürfen mit Kreisstraßen an Straßennetz angeschlossen werden

16. Januar 2018 | Von
Symbolbild Pfalz-Expres

Mainz – Der Ministerrat hat heute die von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing vorgelegte Änderung des Landesstraßengesetzes beschlossen. Damit erhalten nun auch Ortsteile das Recht, mit einer Kreisstraße an das übergeordnete Straßennetz angeschlossen zu sein. Der Gesetzentwurf wird nun dem Landtag zugeleitet. Dem Gesetzentwurf zufolge haben künftig nicht nur „Gemeinden“, sondern auch „räumlich getrennte, im Zusammenhang
[weiterlesen …]



Landau: Raser verursacht drei spektakuläre Unfälle

16. Januar 2018 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Landau – In Landau ist ein 27-jähriger Raser noch einmal glimpflich davongekommen, nachdem er mehrere Unfälle verursacht hatte. Nach einem Arztbesuch setzte sich der BMW-Fahrer in sein Auto und fuhr von der Weissenburger Straße in Richtung Innenstadt. Er missachtete das Rotlicht der Ampel und erfasste einen Mercedes-Kleinbus. Dieser wurde am Heck getroffen, drehte sich um
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern: Rauschgift und Messer sichergestellt

16. Januar 2018 | Von
Cannabis.
Foto: dts nachrichtenagentur

Bad Bergzabern – In der Nacht auf Dienstag kontrollierten Polizeibeamte im südlichen Stadtgebiet in der Tabernae-Montanus-Straße einen dunkelgekleideten Mann. Wegen verschiedener „verdächtiger Umstände“ wurde der 19-Jährige durchsucht. Die Polizisten fanden neben einem Tütchen mit Haschisch auch einen größeren Geldbetrag und ein verbotenes Einhandmesser. Der junge Mann muss sich jetzt einem Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin