Freitag, 19. August 2022

Zweierdebatte Hartmann contra Geißler: Wahlversprechen „Wohnungsbau und Kulturförderung“

24. Juni 2022 | Kategorie: Allgemein, Landau, Politik regional

Angeregte Diskussion zwischen Lukas Hartmann (l.) und Dominik Geißler
Foto: Rolf H. Epple/Pfalz-Express

Landau. Am 3. Juli wird der neue Landauer OB gewählt. Fünf Kandidaten stellen sich zur Wahl. Im Vorfeld können und konnten sich die Landauer Bürger bei verschiedenen Diskussions-und Vorstellungsrunden selbst ein Bild einiger Bewerber machen.

Eine geplante Stupa-Diskussionsrunde, bei der sich erstmals alle fünf OB-Kandidaten hätten vorstellen können, fiel leider aus.

Am 23. Juni trafen nun Lukas Hartmann (Grüne) und Dr. Dominik Geißler (CDU) im großen Saal des Universum Kinocenters aufeinander. Dieses Mal war SPD-OB-Kandidat Dr. Maximilian Ingenthron nicht dabei. Als die Debatte Anfang des Jahres vereinbart wurde, hatte Grünen-OB-Kandidat Lukas Hartmann auch ihm das selbe Format angeboten. Ingenthron hatte abgelehnt.

Die Zweier-Debatte wurde von Professorin Michaela Maier moderiert, zu deren Arbeitsschwerpunkten politische Kommunikation gehört.
Sie legte den Focus auf wenige Themen wie zum Beispiel Landauer Stadtentwicklung, Mobilität und Bürgerbeteiligung. Bürger konnten anschließend zu jedem der Blöcke Fragen stellen. Am Ende gab es noch eine offene Fragerunde für andere Themen.

Zum Thema Bürgerbeteiligung merkte Hartmann an, dass man so keinen Querschnitt der Bevölkerung erreiche. Den habe man auch nicht an der Wahlurne oder im Stadtrat. Man solle „nicht auf die hören, die am lautesten sind“.

Dominik Geißler dagegen setzt sich für eine Bürgerwerkstatt und Bürgerdialoge ein: „Ich bin doch kein Sultan, der alles allein entscheidet. Als Oberbürgermeister bin ich der oberste Dienstleister der Bürger“.

Im wesentlichen wurden die Inhalte der Wahlprogramme verteidigt. Hartmann: „Wir müssen uns an das Verwaltungsrecht halten. Geißler: „Wir müssen auch mal etwas wagen und unkonventionelle Wege gehen.“

Die von der Moderatorin eingeforderten Wahlversprechen: Geißler: Ich werde die innerstädtische Kultur fördern. Hartmann: „Ich baue 100 städtische Wohnungen, wenn es der Stadtrat zulässt.“

Fotogalerie Rolf H. Epple/Pfalz-Express

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen