Sonntag, 20. Oktober 2019

Neustadter OB Löffler begrüßt Gäste aus der Partnerstadt Quanzhou

14. Juli 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Die chinesische Delegation fühlt sich in Neustadt sehr wohl.
Foto: Rolf Schädler

Neustadt. Seit 13. Juli ist eine Delegation aus der chinesischen Partnerstadt Quanzhou zu Gast in Neustadt an der Weinstraße.

Die 15 Schülerinnen und Schüler sind in Gastfamilien untergebracht, neben der Teilnahme am Unterricht im Leibniz- sowie Käthe-Kollwitz-Gymnasium erwartet sie und ihre fünf Begleiter ein umfangreiches Besichtigungsprogramm mit Ausflügen nach Straßburg, Mainz und Heidelberg, einer Schifffahrt auf dem Rhein sowie dem Besuch des Hambacher Schlosses und des Eisenbahnmuseums. Organisiert und begleitet wird der Besuch von Kulturdezernent Marc Weigel.

Erster Punkt war allerdings die Begrüßung der Gäste durch Oberbürgermeister Hans Georg Löffler im Ratssaal. „Es ist nicht einfach, eine solche Partnerschaft am Leben zu erhalten. Wir wohnen weit auseinander und die Sprache ist auch eine Barriere.“ Umso mehr freue er sich, dass alle nun die Gelegenheit hätten, die Kultur und Mentalität der jeweils anderen Nation kennenzulernen.

Die Partnerschaft mit Quanzhou feiert im kommenden Jahr ihren 20. Geburtstag. (stadt-nw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin