Freitag, 18. Oktober 2019

Neustadt-Hambach: Supermarkt-Räuber gesucht

2. Juni 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Symbolbild: Pfalz-Express

Neustadt-Hambach – Am Freitagabend wurde ein Supermarkt in der Weinstraße im Ortsteil Hambach überfallen.

Der Täter war laut Polizei maskiert, mit einem Messer bewaffnet und forderte Bargeld.

Da ihm die Herausgabe des Gelds zu lange dauerte, flüchtete er unverrichteter Dinge zu Fuß – noch mit dem Messer in der Hand – in Richtung Neustadt.

Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen erfolglos, der Mann blieb verschwunden.

Der Täter soll etwa 25 Jahre alt und etwa 1,80 groß groß sein und braunes Haar haben. Bekleidet war er mit einer blauen Jeans und einer weißen Gesichtsmaske mit zwei Sehschlitzen.

Hinweise bitte an die Kriminalinspektion Neustadt unter der Tel.: 06321 8540 oder per E-Mail an pineustadt@polizei.rlp.de.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin