Donnerstag, 01. Dezember 2022

Ludwigshafen: 32-Jähriger erstochen

9. Mai 2022 | Kategorie: Ludwigshafen, Rhein-Pfalz-Kreis

Symbolbild: Pfalz-Express

Am 8.5.2022 gegen 7.30 Uhr kam es zu einem Verbrechen in einer Wohnung in Ludwigshafen-Süd.

Nach bisherigen Erkenntnissen von Polizei und Staatsanwaltschaft stach ein 24-Jähriger bei einem Streit mit einem Messer mehrmals auf einen 32-Jährigen ein. Das Opfer starb. 

Vor Ort ließ sich der Tatverdächtige von der Polizei widerstandslos vorläufig festnehmen. Der Haftrichter erließ Haftbefehl wegen Totschlags. Der 24-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Nach dem Ergebnis der Obduktion des Getöteten am 9. Mai war inneres Verbluten nach den Stichen in den Oberkörper todesursächlich.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Frankenthal und der Kriminalpolizei zu den Umständen und Hintergründen der Tat, insbesondere zum Motiv, laufen weiter.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen