Samstag, 17. April 2021

Landau: Jugendlicher mit Baseballschläger krankenhausreif geschlagen

29. September 2017 | Kategorie: Landau
Symbolbild (bearb.): Polizeiberatung.de

Symbolbild (bearb.): polizei-beratung.de

Landau – Am Donnerstagnachmittag wurde ein 17-Jähriger auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände (Wirth-Allee) von einer Gruppe mit vier jungen Männer angegriffen und krankenhausreif geschlagen.

Dem Opfer wurde mit einem Baseballschläger Verletzungen am Kopf und an der Nase zugefügt. Der Streit war entstanden, weil angeblich der 17-jährige die Autoscheibe eines Opels eingeschlagen hatte, mit dem die Gruppe kam und auch wieder wegfuhr, bevor die Polizei erschien.

Der Jugendliche erkannte eine Person aus der Gruppe. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Weitere Angaben machte sie nicht. (pol/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin