Freitag, 06. Dezember 2019

Landau: Jugendlicher überfallen – Geldbörse geraubt

20. August 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Symbolbild: Lutz Stallknecht / pixelio.de

Landau – In den frühen Morgenstunden wurde ein 19-Jähriger in der Innenstadt beraubt. Nach seinen Angaben war er gegen 1 Uhr alleine auf dem Heimweg, als ihm im Bereich der Hindenburgstraße eine männliche Person gefolgt sei.

Als sich die Person auf gleicher Höhe befunden habe, sei ihm sein eigener Kapuzenpulli bis über die Nase gezogen worden. Anschließend habe der Täter versucht, die Geldbörse aus der Gesäßtasche des Überfallenen zu ziehen.

Dem Täter war es schließlich trotz Gegenwehr gelungen, die Geldbörse zu rauben, nachdem er unter Schlägen sein Opfer zu Boden gebracht hatte. Er flüchtete in Richtung Zoo.

Zum Tatzeitpunkt soll sich eine weitere Person am Tatort aufgehalten habe, die eventuell Schmiere stand.

Der Täter wird auf cetwa 20 Jahre geschätzt und soll einen gelben Kapuzenpulli getragen haben. Der eventuelle Mittäter trug einen grauen Kapuzenpulli und soll auch Anfang 20 sein.

Der Überfallene erstatte die Anzeige erst gegen 9:30 Uhr auf der Dienststelle. Geraubt wurde die Geldbörse mit einem dreistelligen Geldbetrag und einer EC-Karte. Der junge Mann hatte Prellungen im Gesicht erlitten.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Landau unter 06341-2870

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin