Sonntag, 16. Mai 2021

Bahnhof Landau: Jugendlicher verhindert Fahrraddiebstahl und wird angegriffen

31. August 2018 | Kategorie: Landau

Bahnhof Landau
Foto: Pfalz-Express

Landau- Am Mittwochnachmittag beobachtete ein 16-jähriger Jugendlicher, wie ein Mann versuchte, mit der Hand zwei angeschlossene Fahrräder loszureißen.

Die Fahrräder standen am Fahrradständer des P+R-Parkplatzes hinter dem Hauptbahnhof. Der Jugendliche sprach den vermeintlichen Fahrraddieb an und sagte ihm, dass er die Polizei rufen werde. Daraufhin ging der Unbekannte auf den Jugendlichen los und schlug ihm mit einer Plastikflasche gegen die Brust. Außerdem trat er mit dem Fuß in das Hinterrad des Rads des Jungen. Am Fahrrad entstand ein „Achter“.

Der Mann ging dann davon, der Jugendliche konnte der Polizei aber eine gute Beschreibung abgeben. Bei dem Täter soll es sich um einen 18 bis 19 Jahre alten Mann gehandelt haben. Er war ca. 1, 90 Meter groß und hatte nach hinten gekämmte, dunkelblonde Haare. Er trug eine Sonnenbrille mit Leopardenmuster, ein langärmliches hellblaues Hemd an und beige-grüne Nike-Turnschuhe, Model Presto.

Wer Hinweise über den gesuchten Mann geben kann, sollte sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 06341-2870 in Verbindung setzen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin