Samstag, 19. September 2020

Maikammer: Auf dem Heimweg überfallen und ausgeraubt

7. Mai 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Symbolbild pfalz-express.de

Symbolbild pfalz-express.de

Maikammer – Nach dem Maifest wurde ein 23-jähriger Besucher auf dem Nachhauseweg in der Schloßstraße von drei Männern angegriffen und ausgeraubt.

Das Opfer wurde zu Boden gestoßen und getreten. Geraubt wurde sein Smartphone und seine Geldbörse.

Die Täter waren alle Mitte 20, sie sprachen deutsch mit osteuropäischem Akzent.

Die Größe der Täter wird mit 1,90 Meter, 1,80 Meter und 1,60 Meter beschrieben.

Der große Täter trug ein schwarzes T-Shirt, braune, knielange Hosen und schwarze Sportschuhe. Er hat kurze Haare, ein schmales Gesicht und eine hohe Stirn.

Der mittlere Täter hat eine Glatze.

Der kleinere Täter hatte kurze Haare und einen Drei-Tage-Bart. Er trug blaue Jeans und ein dunkles T-Shirt.

Hinweise auf die Täter an die Polizei Edenkoben, Telelfon 06323-955-0 oder per E-Mail piedenkoben@polizei.rlp.de.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin