Donnerstag, 24. September 2020

Landau: Auf dem Heimweg überfallen

19. August 2016 | 2 Kommentare | Kategorie: Landau
Stiftskirche in Landau.

Stiftskirche in Landau.

Landau – Auf dem Heimweg wurde gestern ein 19-jähriger Mann überfallen.

Eine Stunde nach Mitternacht war er von einem Diskothekenbesuch nach Hause unterwegs, als er in der Marktstraße in Höhe der Stiftskirche angegriffen wurde.

Er erhielt einen Schlag ins Gesicht und stürzte zu Boden. Für einen kurzen Moment war er bewusstlos. Als er wieder zu sich kam, war sein Mobiltelefon weg. Sein Geldbeutel mit Inhalt war noch da.

Genaue Angaben zum Tatablauf konnte der Mann nicht machen und auch nicht sagen wie viele Personen ihn überfallen haben.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

2 Kommentare auf "Landau: Auf dem Heimweg überfallen"

  1. Odradek sagt:

    Da bekommt Prepaid Telefonie eine ganz neue Bedeutung!

  2. Freiheitsdenker sagt:

    Was meinen denn die Bürgermeister in Landau und der Stadtrat dazu?
    Wo bleibt der Aufschrei?
    Wo bleibt das Sicherheitskonzept für die Bürger?

Directory powered by Business Directory Plugin