Samstag, 05. Dezember 2020

Speyer: Bäckerei überfallen – Täter auf der Flucht

1. Mai 2016 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Trotz intensiver Suche in der Innenstadt konnte der Täter abtauchen. Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Trotz intensiver Suche in der Innenstadt konnte der Täter abtauchen.
Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Speyer – Am Samstag wurde eine Bäckerei in der Karmeliterstraße in Speyer Ziel eines Überfalls.

Ein Mann hatte kurz nach 17 Uhr das Geschäft betreten, eine Kleinigkeit gekauft und so getan, als ob er gerade bezahlen wolle.

Plötzlich förderte er eine Faustfeuerwaffe zu Tage und forderte die Herausgabe des Kasseninhalts. Er erbeutete mehrere hundert Euro.

Nach dem Überfall flüchtete der Unbekannte zu Fuß durch die Innenstadt in Richtung Ludwigstraße. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter der Polizei bislang entkommen. Verletzt wurde niemand.

Täterbeschreibung: Westeuropäischer und hochdeutsch sprechender Mann, etwa 35-40 Jahre, auffallend groß (ca. 1, 90 Meter) und kräftig gebaut, kurze braune Haare, ohne Bart und Brille, bekleidet mit Bluejeans und schwarzem Pullover.

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email an kiludwigshafen@polizei.rlp.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin