Freitag, 27. November 2020

Speyer: Edeka-Markt überfallen – Täter droht mit Schusswaffe

3. Oktober 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Symbolbild: Pfalz-Express

Speyer – Am Mittwoch um 22:24 Uhr „trat ein schwarz gekleideter, vermummter Täter mit einer Schusswaffe vor die Mitarbeiterinnen“ (Polizei) des EDEKA (E-Center) Am Rübsamenwühl.

Er bedrohte die Angestellten mit seiner Waffe und erbeutete so mehrere tausend Euro. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in unbekannte Richtung.

Eine sofort eingeleitete Fahndung – auch mit einem Hubschrauber – verlief bislang erfolglos. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise werden erbeten an die Kripo Ludwighafen unter Telefonnummer 0621 / 963-2773 oder per Mail an kiludwighafen.k1.kdd@polizei.rlp.de.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin