Dienstag, 19. Februar 2019

Überfall auf Pizzeria in Speyer: Täter bedroht Personal mit Waffe und erbeutet mehrere hundert Euro

2. August 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Foto: Pfalz-Express

Foto: Pfalz-Express

Speyer – Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro erbeutete am späten Montagabend ein bewaffneter Täter in Speyer.

Der bislang unbekannte Täter betrat mit einer Waffe eine Pizzeria in der Wormser Landstraße und forderte vom  Personal Bargeld.

Danach flüchtete der Mann zu Fuß in Richtung Friedrich-Ebert-Straße in Speyer. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief negativ.

Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben:

Ca. 1,70 Meter groß, normale Figur, trug eine blaue Jacke, graue Jogginghosen und weiße Turnschuhe.
Er war maskiert mit einem roten Tuch und einer Basecap und er sprach deutsch mit ausländischem Akzent.

Die Kriminalpolizei Ludwigshafen hat noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen
Wer Hinweise zur Tat und/oder Täter machen kann wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Ludwigshafen, Tel.: 0621/963-2773 oder der Polizei in Speyer, Tel.: 06232/1370, in Verbindung zu setzen. (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin