Mittwoch, 29. Januar 2020

Höckerschwan landet auf der B9 in Wörth

8. Dezember 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild Pfalz-Express

Wörth. Durch Verkehrsteilnehmer wurde am Nachmittag des 7. Dezember ein Schwan auf der Fahrbahn der B9 gemeldet. Aufgrund der Verkehrslage bestand eine Gefahr für die Verkehrsteilnehmer, sowie für den notgelandeten Schwan.

Eine Polizeistreife entdeckte das Tier, das sich bereits neben die Leitplanke zurückgezogen hatte. Dennoch bestand die Gefahr, dass der Schwan zurück auf die Fahrbahn laufen könnte. Aufgrund der Schräglage und des Bewuchses in der Böschung neben der B9 war ein planmäßiger Start des Tieres nicht möglich. Der Schwan wurde mit Hilfe der Tierrettung eingekreist, eingefangen und in ein nahegelegenes Gewässer entlassen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin