Freitag, 23. Oktober 2020

Großkarlbach: Fahrer kommt von der Fahrbahn ab und landet im Acker

22. Oktober 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim
Der Fahrer war schon durch Passanten aus dem Auto gezogen worden. Foto: fff

Der Fahrer war schon durch Passanten aus dem Auto gezogen worden.
Foto: fff

Großkarlbach. Gestern Nacht (21.Oktober) wurden die Wehren aus Freinsheim und Erpolzheim zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen.

Auf der Landstraße zwischen Freinsheim und Großkarlbach war ein Auto aus ungeklärter Ursache
von der Fahrbahn abgekommen und im Acker gelandet.

Der Fahrer konnte vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte durch Passanten aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Mann wurde verletzt dem Rettungsdienst übergeben. Für die Feuerwehr gab es nichts zu tun – die Bergung des Fahrzeuges wurde unterstützt.

An dem Fahrzeug entstand Totalschaden.
Alarmiert waren rund 45 Feuerwehrleute, verteilt auf fünf Fahrzeuge. Ein Großteil der Feuerwehrleute
konnte bereits auf dem Weg zur Einsatzstelle umkehren, da kein Bedarf an so viel Personal mehr
bestand.

Gegen 1 Uhr konnten die letzten Einsatzkräfte nach Hause fahren. Vor Ort waren neben einem Streifenwagen der Polizei 2 Rettungswagen mit einem Notarzt im Einsatz. (fff)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin