Montag, 01. Juni 2020

Kirrweiler: Betrunkener Brummi-Fahrer parkt mitten auf der Fahrbahn und legt ein Schläfchen ein

27. Januar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Kirrweiler – Nachdem am Samstagabend gegen 19 Uhr von Anwohnern ein mitten auf der Hauptstraße abgestellter LKW mit laufendem Motor gemeldet wurde, dauerte es nicht lange, bis die Beamten die Ursache feststellen konnten.

Im Führerhaus roch es dermaßen nach Alkohol, dass die Beamten Mühe hatten, den betrunkenen Brummi-Fahrer zu wecken. Ein vor Ort durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,37 Promille. Dem ukrainischen Fahrer wurde anschließend auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Er muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten. Seinen Führerschein ist der Fahrer los. Weiterhin wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten.

Der Chef des Unternehmens dürfte ebenfalls nicht erfreut über diese Nachricht gewesen sein. Er darf sich jetzt um den führerlosen LKW und um einen Ersatz für den Fahrer kümmern, so die Polizei.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin