Samstag, 27. Februar 2021

Erneute Auszeichnung für S´Buchlädel in Maximiliansau

18. Januar 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim, Wirtschaft in der Region

Buchlädel-Inhaberin Sandra Nagel.
Foto: Lumi

Maximiliansau – Mitten im Lockdown gibt es für „S´Buchlädel“ im Maximilianscenter etwas zu feiern – Sandra Nagel und ihr Team erhalten erneut den Gütesiegel Leseförderung/Anerkannter Lesepartner 2020/2021 – bereits zum siebten Mal in Folge und auch dieses Mal wieder als einzige Buchhandlung im Landkreis Germersheim. 

Das Gütesiegel wird im Turnus von zwei Jahren gemeinsam vergeben von den jeweiligen Kultusministerien der drei Bundesländer und dem Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Bildungsministerin Stefanie Hubig und Barbara Jost, Vorsitzende des Landesverbands, prämierten 31 Buchhandlungen, die ein kompetent ausgewähltes Sortiment im Bereich Kinder- und Jugendbuch anbieten, eine individuelle und qualitative Beratung gewährleisten, zusätzliche Aktionen für Kinder und Jugendliche durchführen und mit Schulen und Kindergärten zusammenarbeiten.

Die Vergabekriterien waren den aktuellen Umständen entsprechend angepasst worden, denn viele Buchhandlungen waren in ihren Aktivitäten rund um die Leseförderung im Frühjahr 2020 völlig unvorbereitet ausgebremst worden. Gleichzeitig haben viele Buchhandlungen während des Lockdowns Außerordentliches geleistet, wenn es darum ging, Haushalte mit Kindern und Jugendlichen mit Lesestoff und Lernmedien zu versorgen.

„Wir freuen uns auch beim siebten Mal wieder riesig über die Auszeichnung und nehmen sie als Ansporn, genauso weiterzumachen. Und umso mehr freuen wir uns in dieser schwierigen Zeit darüber“, so Buchlädel-Inhaberin Sandra Nagel. (lumi)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin