Montag, 17. Februar 2020

Leute

Steinbrück geht als Berater zur ING-DiBa

5. Oktober 2016 | Von

Berlin- Der frühere Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) heuert nach seinem Ausscheiden aus dem Bundestag bei der Direktbank ING-DiBa an. „Ich werde ein Angebot der ING-DiBa annehmen, als Berater des Vorstandes“, sagte Steinbrück der „Zeit“. Zu seiner häufig geäußerten Kritik an der Praxis vieler Banken passe dies „durchaus“. Zum einen habe die Bank eine lange sozialdemokratische
[weiterlesen …]



Dreyer und Wissing: „Lena Endesfelder ist hervorragende Botschafterin für Deutschen Wein“

2. Oktober 2016 | Von

Mainz. Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Weinbauminister Dr. Volker Wissing haben der neuen Deutschen Weinkönigin Lena Endesfelder ganz herzlich zu ihrer Wahl gratuliert. „Wir sind glücklich, dass der deutsche Wein wieder von einer hervorragenden Botschafterin vertreten wird“, sagten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Weinbauminister Wissing. Besonders erfreut zeigten sie sich darüber, dass die neue Weinkönigin aus dem
[weiterlesen …]



Radfahren im Bahnhof verboten: „Terminator“ Arnold Schwarzenegger in München erwischt

1. Oktober 2016 | Von

München – „Halt! Stehenbleiben! Bitte Absteigen und Schieben!“ Polizeiliche Anweisungen wie diese bekommen Fahrradfahrer immer wieder von Bundespolizisten am Hauptbahnhof zu hören. So auch am Freitag, als ein Bundespolizist auf dem Weg zum Dienst in Uniform durch den Hauptbahnhof zur Wache ging. Er sah, wie zwei Personen auf Fahrrädern durch den stark frequentierten Wiesn-Bahnhof flitzten.
[weiterlesen …]



Israels Ex-Präsident Shimon Peres ist tot

28. September 2016 | Von

Tel Aviv – Der ehemalige israelische Präsident Shimon Peres ist tot. Er sei am Mittwochmorgen in einem Krankenhaus bei Tel Aviv verstorben, teilte seine Familie mit. Der 93-Jährige hatte vor zwei Wochen einen schweren Schlaganfall erlitten. Peres war von 2007 bis 2014 Staatspräsident Israels, zudem war er von 1984 bis 1986 sowie von 1995 bis
[weiterlesen …]



Scheidung von Angelina Jolie und Brad Pitt: Wilde Spekulationen über Gründe

21. September 2016 | Von

Los Angeles – Angelina Jolie gibt Brad Pitt den Laufpass und hat die Scheidung eingereicht. Das Sorgerecht für die sechs Kinder Maddox (15), Pax (12), Zahara (11), Shiloh (10) und die Zwillinge Knox und Vivienne (8) will Jolie. Über die Gründe für das plötzliche Ehe-Aus wird heiß spekuliert. So soll die äußerst eifersüchtige „Lara Croft“-Darstellerin
[weiterlesen …]



Ex-Verfassungsgerichtspräsidentin Limbach gestorben

12. September 2016 | Von

Karlsruhe – Die ehemalige Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts, Jutta Limbach, ist tot. Limbach sei bereits am Samstag im Kreise ihrer Familie verstorben, teilte das Verfassungsgericht am Montag mit. Die 1934 geborene Rechtswissenschaftlerin war von 1994 bis 2002 Präsidentin des Bundesverfassungsgericht. Von 2002 bis 2008 war die SPD-Politikerin Präsidentin des Goethe-Instituts. Im Jahr 2002 wurde die ehemalige
[weiterlesen …]



Marcell Jansen: Im Profi-Fußball entstehen kaum echte Freundschaften

5. September 2016 | Von

Berlin  – Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Marcell Jansen hat die Welt des Profi-Fußballs als einen einsamen Ort beschrieben, an dem kaum anhaltende Freundschaften entstehen. „Ich habe das bis heute nicht kapiert, warum im Fußball so wenige echte Bindungen entstehen“, sagte Jansen dem „Zeit Magazin Mann“. „Die Voraussetzungen sind ja eigentlich ideal: Du hast lauter Männer im
[weiterlesen …]



Bono: „Ich habe das Gesicht von Boko Haram gesehen“

4. September 2016 | Von

Dublin  – Bono, Sänger der irischen Rockband U2 und politischer Aktivist, hat nach Rückkehr von einer Reise nach Nigeria vor einer humanitären Katastrophe im Nordosten des Landes gewarnt. „Nach Angaben der Vereinten Nationen droht dort 50.000 Kindern der Hungertod. Den UN fehlen dafür 300 Millionen Dollar. Wir müssen helfen. Und zwar schnell“, sagte Bono der
[weiterlesen …]



Paralympionikin Vervoort dementiert Suizidabsicht nach Rio – erleichtert über Sterbehilfe

4. September 2016 | Von

Brüssel  – Die belgische Paralymionikin Marieke Vervoort hat Berichte dementiert, wonach sie sich angeblich nach den Spielen von Rio das Leben nehmen will. Das Zitat, das zu den Schlagzeilen geführt habe, sei „nicht wahr“, sagt sie der „Welt am Sonntag“. Richtig sei, dass sie ihre sportliche Karriere wegen ihrer unheilbaren Krankheit nach Rio beenden werde,
[weiterlesen …]



Prinz William besucht Düsseldorf

9. August 2016 | Von

London/Düsseldorf  – Prinz William wird am 23. August Düsseldorf besuchen. Dort werde der Herzog von Cambridge am Festakt „70 Jahre NRW“ teilnehmen, teilte die nordrhein-westfälische Landesregierung am Dienstag mit. Bereits vor Beginn des Festakts, an dem auch die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Landtagspräsidentin Carina Gödecke teilnehmen, sei ein Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel geplant.
[weiterlesen …]



Bud Spencer im Alter von 86 Jahren gestorben

28. Juni 2016 | Von

Rom  – Der Schauspieler Bud Spencer ist tot. Er starb in Rom im Alter von 86 Jahren. Auch in Deutschland erlangte Spencer, der bürgerlich Carlo Pedersoli hieß, vor allem durch seine an der Seite von Terence Hill gedrehten Komödien große Popularität. „Er hat nicht gelitten, er hatte uns alle bei sich, und sein letztes Wort
[weiterlesen …]



Autor Nast: Wollte „mein degeneriertes Berlin-Mitte-Umfeld“ beschreiben

12. Juni 2016 | Von

Berlin  – Michael Nast hat sich erstaunt über die Resonanz der Leser auf sein Buch „Generation Beziehungsunfähig“ und seine gleichnamige Kolumne gezeigt. „Ich dachte eigentlich, ich beschreibe nur mein degeneriertes Berlin-Mitte-Umfeld. Aber nachdem meine Kolumne online war, hat mir halb Deutschland geschrieben, auch Leute aus Dörfern in Bayern“, sagte Nast der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ und
[weiterlesen …]



Hugh Jackman: Mit dem Alter versagt man mehr

1. Juni 2016 | Von

Los Angeles – Schauspieler Hugh Jackman philosophiert über das Älterwerden. „Wir können nicht die Furchtlosigkeit eines Kindes behalten“, sagte der 47-Jährige in einem Gespräch mit der Zeitschrift „Meins“. „Doch Gott sei Dank habe ich keine Angst, mich zum Idioten zu machen. Mein Motto ist: Aufstehen und weitermachen. Wenn man sich vor seiner Angst versteckt, macht
[weiterlesen …]



Cap-Anamur-Mitbegründer Rupert Neudeck gestorben

31. Mai 2016 | Von
Jesus am Kreuz

Berlin  – Der Mitbegründer der Hilfsorganisationen Cap Anamur und Vorsitzender des Friedenskorps „Grünhelme“, Rupert Neudeck, ist tot. Er starb laut Medienberichten am Dienstag im Alter von 77 Jahren. Bekannt wurde Neudeck im Jahr 1979 durch die Rettung von mehr als 11.000 vietnamesischen Flüchtlingen im Chinesischen Meer mit dem Frachter „Cap Anamur“. Im Jahr 2003 gründete
[weiterlesen …]



Boateng zu AfD-Eklat: „Traurig, dass so etwas heute noch vorkommt“

30. Mai 2016 | Von

Berlin  – Jérôme Boateng nimmt die Beleidigung von AFD-Vize Gauland gelassen hin. „Kann ich nur drüber lächeln. Es ist traurig, dass so etwas heute noch vorkommt“, sagte Boateng am Sonntag in der ARD. Er habe viele positive Antworten auf den Eklat gesehen, auch auf Plakaten im Stadion. Gauland hatte nach Angaben zweier Redakteure der „FAZ“
[weiterlesen …]



Günther Jauch moderiert neue Quiz-Show

29. April 2016 | Von

Köln – Günther Jauch wird im kommenden Sommer eine neue Quiz-Sendung bei dem Privatsender RTL moderieren. „Ich freue mich auf die Premiere von `500` in Deutschland. Die schlauesten Kandidaten werden beim vielleicht schwierigsten Quiz der Welt antreten“, so der 59-jährige TV-Moderator, der Ende November 2015 seinen letzten Polittalk in der ARD präsentierte. Er sei gespannt,
[weiterlesen …]



Roger Cicero erklimmt posthum die Charts

1. April 2016 | Von

Baden-Baden – Der Sänger Roger Cicero war am 24. März in Berlin im Alter von 45 Jahren gestorben. Der Pop- und Jazz-Musiker gewann 2007 bei der deutschen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest mit dem Song „Frauen regiern die Welt“. Zudem engagierte sich der Sänger für die Kinderhilfsorganisation Save the Children, vor allem für die Projekte
[weiterlesen …]



Reinhold Messner: Mount-Everest-Aufstiege sind inzwischen Massengeschäft

26. März 2016 | Von

Berlin  – Bergsteiger-Legende Reinhold Messner ist überzeugt, dass der Tourismus am Mount Everest kaum noch etwas mit Alpinismus zu tun hat. „Sie können den Mount Everest heute schon für 50.000 bis 100.000 Dollar buchen. Es ist ein Geschäft geworden“, sagte der 71-Jährige den „Westfälischen Nachrichten“. „Menschen befriedigen mit dem Aufstieg auf den Mount Everest ihre
[weiterlesen …]



HANS-ROSENTHAL-EHRENPREIS 2016 geht an Daniela Schadt

19. März 2016 | Von

Berlin/Landau. Daniela Schadt erhält in diesem Jahr den mit 10.000 Euro dotierten HANS-ROSENTHAL-EHRENPREIS für ihr großes soziales und humanitäres Engagement. Die Auszeichnung wird am Samstag, 9. April im Rahmen der 18. Hans-Rosenthal-Gala in der Jugendstil-Festhalle in Landau in der Pfalz verliehen. Die Laudatio hält der Ministerpräsident a. D., Herr Kurt Beck. Mit einstimmigem Votum entschied
[weiterlesen …]



CDU-Politiker und Ex-Ministerpräsident Lothar Späth gestorben – Gauck kondolliert

18. März 2016 | Von

Stuttgart- Lothar Späth, CDU-Politiker und ehemaliger Ministerpräsident von Baden-Württemberg, ist tot. Er starb in der Nacht zu Freitag im Alter von 78 Jahren, berichtet die ARD unter Berufung auf das Staatsministerium in Stuttgart. Späth wurde 1968 erstmals zum Landtagsabgeordneten gewählt. 1972 wurde er Vorsitzender der CDU-Fraktion in Baden-Württemberg. Von 1978 bis 1991 war er Ministerpräsident
[weiterlesen …]



Klarinettist Hugo Strasser gestorben

17. März 2016 | Von

München  – Der Bandleader und Klarinettist Hugo Strasser ist tot. Das berichtet die „Bild“ unter Berufung auf einen Freund der Familie. Demnach starb er am Mittwoch in seinem Haus in Neukeferloh bei München. Strasser, der an Krebs litt, hätte am 7. April seinen 94. Geburtstag gefeiert. Bekannt wurde der Musiker vor allem durch das von
[weiterlesen …]



„Forbes“-Liste: Bill Gates weiter reichster Mensch der Welt

1. März 2016 | Von

New York  – US-Unternehmer Bill Gates steht erneut an Spitze der „Forbes“-Liste der reichsten Menschen der Welt. Das US-Wirtschaftsmagazin schätzt das Vermögen des Unternehmers auf 75 Milliarden US-Dollar. Der Microsoft-Gründer stand in den vergangenen 22 Jahren bereits 17 Mal an der Spitze der „Forbes“-Liste. Platz zwei geht in diesem Jahr an den spanischen Modeunternehmer Amancio
[weiterlesen …]



TV-Moderator Peter Lustig ist tot

24. Februar 2016 | Von
Jesus am Kreuz

Mainz  – Der langjährige „Löwenzahn“-Moderator Peter Lustig ist am Dienstag im Alter von 78 Jahren in der Nähe von Husum im Kreise seiner Familie gestorben. Das teilte das ZDF am Mittwoch mit. „Tüfteln, Forschen, Entdecken – das war die Welt von Peter Lustig. Über 25 Jahre war er eine Institution im deutschen Kinderfernsehen und das
[weiterlesen …]



Nach langem Krebsleiden: Schriftsteller Umberto Eco gestorben

20. Februar 2016 | Von

Rom – Der italienische Schriftsteller Umberto Eco ist tot. Wie die italienische Zeitung „La Repubblica“ unter Berufung auf die Familie berichtet, starb Eco am Freitagabend nach einem langen Krebsleiden im Alter von 84 Jahren in seiner Wohnung. Der Schriftsteller, Kolumnist, Philosoph, Medienwissenschaftler und Semiotiker wurde international vor allem durch seinen später mit Sean Connery in
[weiterlesen …]



Roger Willemsen mit 60 Jahren gestorben

8. Februar 2016 | Von

Berlin  – Der Publizist Roger Willemsen ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Willemsen, der seit 2009 regelmäßig auf NDR Kultur zu hören war, sei „nach kurzer schwerer Krankheit gestorben“, berichtet der Norddeutsche Rundfunk. Der ehemalige Fernsehmoderator war mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden: Bereits 1992 erhielt Willemsen den Deutschen Fernsehpreis, im Jahr darauf wurde er
[weiterlesen …]



Phil Collins: „Eine Genesis-Reunion? Reizvoll wäre das schon“

24. Januar 2016 | Von

Berlin – Der britische Pop-Star Phil Collins („In the air tonight“, „Against all odds“) will eine Reunion mit seiner alten Band Genesis nicht länger ausschließen. Die BBC hatte die fünf Band-Mitglieder der wichtigsten Genesis-Formation 2014 erstmals nach vielen Jahren wieder für eine TV-Dokumentation zusammengebracht, darunter auch Peter Gabriel, der in den 70ern Sänger war, während
[weiterlesen …]



„Tatort“-Star Fahri Yardim macht die Stimmung in Deutschland Angst

23. Januar 2016 | Von

Hamburg  – Der Schauspieler Fahri Yardim ist über die Debatte nach der Kölner Silvesternacht beunruhigt. „Ich habe zum ersten Mal wirklich Angst“, sagte der 35-Jährige dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. „Vielen, die jetzt die Klappe aufreißen, unterstelle ich, dass sie sich über die Ereignisse in der Silvesternacht fast gefreut haben. Im Sinne von: Na, da kann
[weiterlesen …]



Harry Potter: Professor Snape-Darsteller Alan Rickman ist tot

14. Januar 2016 | Von

London – Der Schauspieler Alan Rickman ist tot. Der Brite sei im Alter von 69 Jahren gestorben, berichtet der „Guardian“ und beruft sich dabei auf Angaben der Familie des Theater- und Filmschauspielers. Laut des Berichts war Rickman, der im Kreise seiner Familie und Freunde verstorben sei, an Krebs erkrankt. Rickman spielte den Zauberlehrer Professor Snape
[weiterlesen …]



Ikone einer Pop-Ära: David Bowie ist tot

11. Januar 2016 | Von

London – Der britische Sänger David Bowie ist tot. Er sei am 10. Januar im Alter von 69 Jahren und im Kreise seiner Angehörigen nach einem 18-monatigen Kampf gegen Krebs gestorben, heißt es in einem Statement, das am Montag auf den offiziellen Social-Media-Kanälen des Sängers verbreitet wurde. Bowie gilt als einer der einflussreichsten Künstler seiner
[weiterlesen …]



Sängerin Natalie Cole gestorben

1. Januar 2016 | Von

Los Angeles – Die US-Sängerin Natalie Cole ist tot: Die Tochter der Jazzsänger Nat King Cole und Marie Ellington sei bereits am Donnerstag in einem Krankenhaus in Los Angeles im Alter von 65 Jahren an Herzversagen gestorben, berichten mehrere US-Medien übereinstimmend. Cole galt eine der erfolgreichsten Sängerinnen in den Genres R&B, Soul und Jazz. Sie
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin