Montag, 24. Februar 2020

Monty-Python-Komiker Terry Jones gestorben

22. Januar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Leute, Nachrichten, Panorama

Symbolbild red

London  – Monty-Python-Mitglied Terry Jones ist tot. Der Komiker starb bereits am Dienstag im Alter von 77 Jahren, teilte seine Familie am Mittwoch mit.

„Terry starb am Abend des 21. Januar 2020 im Alter von 77 Jahren mit seiner Frau Anna Soderstrom an seiner Seite nach einem langen, äußerst mutigen, aber immer gut gelaunten Kampf mit einer seltenen Form von Demenz, FTD“, hieß es in der Mitteilung.

Auch dem deutschen Publikum war Jones bekannt, insbesondere durch Filme wie „Das Leben des Brian“ aus dem Jahr 1979 oder „Der Sinn des Lebens“ aus dem Jahr 1983. Jones führte bei beiden Komödien Regie und war in mehreren Rollen selbst zu sehen, beispielsweise als Brians Mutter, als Kreuzigungsassistent, oder als Simon, der Heilige in der Grube.

Bereits seit Jahren war Jones schwer erkrankt und gab keine Interviews mehr. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin