Dienstag, 24. September 2019

Burt Reynolds im Alter von 82 Jahren gestorben

6. September 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Leute, Nachrichten, Panorama

Foto: dts nachrichtenagentur

Miami – Der US-Schauspieler Burt Reynolds ist tot. Er starb im Alter von 82 Jahren, berichtete am Donnerstag das US-Magazin TMZ.

Er sei am Morgen in einem Krankenhaus in Florida den Folgen eines Herzinfarkts erlegen. Zu seinen bekanntesten Rollen gehört die Figur des „Bandit“ in dem Film „Ein ausgekochtes Schlitzohr“ aus dem Jahr 1977.

Auch Filme wie „Auf dem Highway ist die Hölle los“ oder „Boogie Nights“ machten ihn berühmt. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin