Sonntag, 22. September 2019

Aretha Franklin im Alter von 76 Jahren gestorben

16. August 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Leute, Nachrichten, Panorama
Aretha Franklin

Aretha Franklin
Foto: dts Nachrichtenagentur

Detroit  – Die US-Soul-Musikerin Aretha Franklin ist tot. Sie starb am Donnerstag im Alter von 76 Jahren in Detroit, teilte eine Sprecherin mit.

Die auch „First Lady of Soul“ oder „Queen of Soul“ genannte Sängerin, Songwriterin und Pianistin war eine der weltweit erfolgreichsten Musikerinnen und auch in Deutschland regelmäßig in den Charts vertreten, beispielsweise mit Titeln wie „I say a little Prayer“, „Spanish Harlem“ oder „I knew you were waiting“.

Der von ihr neu aufgenommene Titel „Respect“ wurde in den 1960er Jahren zur Hymne der afroamerikanischen Befreiungs- und der Frauenbewegung.

1987 wurde Franklin als erste Frau in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Die Musikzeitschrift Rolling Stone kürte sie 2010 zur besten Sängerin aller Zeiten. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin