Samstag, 26. September 2020

Fips Asmussen im Alter von 82 Jahren gestorben

11. August 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Leute, Nachrichten
Jesus am Kreuz

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Querfurt – Der Komiker Fips Asmussen ist tot. Das berichte zuerst die „Bild“ am Dienstag auf ihrer Internetseite unter Berufung auf Familienangehörige.

Asmussen hatte seine beste Zeit in den 1970er und 1980er Jahre und verkaufte in der Zeit Millionen von Tonträgern.

Er bekam drei Goldene Schallplatten und einmal Platin für seine allesamt bei Europa erschienenen Veröffentlichungen „Witze am laufenden Band“ (1978), „Witze am laufenden Band II“ (1979) und „Eine Mütze voller Witze“ (1982).

Häufig bediente Asmussen in seinen Gags Klischees und Ressentiments. Er wurde 82 Jahre alt. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin