Donnerstag, 22. August 2019

Stuttgart: Polizei nimmt 20-Jährigen mit zum Bombenbau geeigneten Stoffen fest

24. November 2016 | 2 Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Symbolbild: pfalz-express

Symbolbild: pfalz-express

Stuttgart – Die Polizei hat einen 20 Jahre alten syrischen Flüchtling bei der versuchten Ausreise von Deutschland nach Dänemark vorläufig festgenommen.

Der in einer Flüchtlingsunterkunft in Oberschwaben wohnende Mann soll sich Gegenstände oder Stoffe verschafft haben, die für die Herstellung von Waffen oder Spreng- und Brandvorrichtungen geeignet sind, teilten die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Landeskriminalamt Baden-Württemberg am Donnerstag mit.

Demnach wurde die Festnahme bereits am Samstag durchgeführt. Der Syrer wurde nach der Vorführung beim Haftrichter in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Erkenntnisse, die für eine konkrete Gefährdung sprechen, lägen derzeit nicht vor. Die Ermittlungen zu den Hintergründen laufen. (dts Nachrichtenagentur/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

2 Kommentare auf "Stuttgart: Polizei nimmt 20-Jährigen mit zum Bombenbau geeigneten Stoffen fest"

  1. Alfred M. sagt:

    Wieder ein traumatisierter, syrischer TerrorFlüchtling!

    Hat natürlich auch üüüüberhaaaaupt nichts mit dem Islam zu tun und mit illegaler Masseneinwanderung!

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin